Login
Biogassubstrate

Biogas Convention: Es könnte mehr Vielfalt gelebt werden

Energie-substrate-maisstroh
Thumbnail
Edith Kahnt-Ralle, LAND & Forst
am Freitag, 05.01.2018 - 14:10

Biogaserzeuger können auch Biodiversität – lautete das Credo von Horst Seide, Präsident des Fachverbandes Biogas, unlängst auf der Biogas Convention in Nürnberg. Was Biodiversität bei den Substraten für die Biogasanlage konkret bedeutet, konnten Anlagenbetreiber in einem speziellen Workshop „Biogassubstrate – Neues und Bewährtes“ in Nürnberg vertiefen.

Exklusiv für Abonnenten
Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Exklusivinhalt ist für LAND&Forst-Abonnenten sichtbar. Um den Inhalt zu sehen, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich bitte.

Land & Forst

Wenn Sie kein LAND&Forst-Abonnent sind, können Sie hier kostenlos Probeausgaben der LAND&Forst bestellen. Sie haben damit sofort Zugriff befristet für 30 Tage auf alle Exklusivbereiche.

Registrieren

Ich habe bereits ein LAND&Forst-Abo und möchte mich kostenlos registrieren.
Als Abonnent kostenlos registrieren
Ich habe noch kein LAND&Forst-Abo und möchte mich registrieren und kostenlose Probeausgaben bestellen.
Registrieren Icon