Login
Holzschäden

Sturm Friederike: Viel Holz geworfen, wenig gebrochen

Sturmtief-Friederike-Niedersachsen
Thumbnail
Heidrun Mitze, LAND & Forst
am Dienstag, 30.01.2018 - 10:34

Elf Jahre nach Sturmtief Kyrill zieht am 18. Januar „Friederike“ durch das Land. Wieder fallen etlichen Bäume. Doch das Ausmaß der Schäden ist ein anderes.

Exklusiv für Abonnenten
Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Exklusivinhalt ist für LAND&Forst-Abonnenten sichtbar. Um den Inhalt zu sehen, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich bitte.

Land & Forst

Wenn Sie kein LAND&Forst-Abonnent sind, können Sie hier kostenlos Probeausgaben der LAND&Forst bestellen. Sie haben damit sofort Zugriff befristet für 30 Tage auf alle Exklusivbereiche.

Registrieren

Ich habe bereits ein LAND&Forst-Abo und möchte mich kostenlos registrieren.
Als Abonnent kostenlos registrieren
Ich habe noch kein LAND&Forst-Abo und möchte mich registrieren und kostenlose Probeausgaben bestellen.
Registrieren Icon