Login
Geld & Recht

Sachbezugswerte für 2016

© Mühlhausen/landpixel
red/cby
am
06.01.2016

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Sachbezugswerte für das Jahr 2016 in einer Änderungsverordnung veröffentlicht. Die neuen Werte gelten seit dem 1. Januar.

Das Ministerium errechnet die Werte für die Sachbezüge jährlich neu und legt dabei die Entwicklung der Verbraucherpreise zugrunde. Entscheidend für die Sachbezüge 2016 ist der Verbraucherpreisindex im Zeitraum von Juni 2014 bis Juni 2015. In dieser Zeit stieg der Index für Verpflegung um 2,8 Prozent. Der Index für Unterkunft oder Mieten blieb unverändert. Die Sachbezugswerte haben sich daher nur für die Verpflegung geändert. So beträgt der Wert für ein verbilligtes bzw. für ein unentgeltliches Frühstück nun 1,67 Euro, der Wert für ein Mittag- oder Abendessen wurde um zehn Cent auf 3,10 Euro angehoben. Für eine Vollverpflegung sind nun monatlich 236 Euro anzusetzen, das sind sieben Euro mehr als im vergangenen Jahr. Den Wert für freie Unterkunft eines volljährigen Beschäftigten beträgt weiterhin 223 Euro, bei einem Jugendlichen und Auszubildenden 189,55 Euro. Kommt der Arbeitnehmer im Arbeitgeberhaushalt unter oder in einer Gemeinschaftsunterkunft, dann gelten entsprechende Abschläge.

Für eine freie Wohnung ist nach wie vor kein amtlicher Sachbezugswert festgesetzt. In diesem Fall gilt die ortsübliche Miete als Ansatz. Ist diese schwer festzustellen, dann kann die Wohnung weiterhin mit 3,92 Euro pro Quadratmeter monatlich bewertet werden. Bei einfacher Ausstattung, also ohne Sammelheizung oder ohne Bad oder Dusche, gilt 2016 weiterhin der Wert von 3,20 Euro monatlich pro Quadratmeter. Für einen Teil-Entgeltabrechnungszeitraum sind die jeweiligen Tagesbeträge mit der Anzahl der Kalendertage zu multiplizieren. Die neuen Sachbezugswerte 2016 können bereits ab dem ersten Abrechnungsmonat des Jahres 2016 angewendet werden.

Mehr zum Thema und den Sachbezugswerten lesen Sie in der LAND & Forst Ausgabe 01/2016 ab Seite 16. Möchten Sie die LAND & Forst zum Probelesen bestellen? Dann klicken Sie hier…

 

 

Auch interessant