Login
Aktuelle Themen

Wieso? Weshalb? Warum?

von , am
06.05.2014

Was soll das? Warum sollte ich am 25. Mai wählen gehen? JUNGLE-Autorin Lena Gerland hat für Euch bei Nils Büsking vom Netzwerk Young European Professionals (YEP) nachgefragt.

Lena Gerland aus dem Kreis Schaumburg ist 18 Jahre alt und wird auf jeden Fall wählen gehen. Sie findet es klasse, dass es auch ein Angebot für Jungen und Mädchen unter 18 Jahre gibt. © privat


Ich muss gestehen, mit diesem Thema nicht besonders vertraut zu sein. Wer wählt überhaupt was? Und vor allem: warum? Viel Zeit um Antworten zu finden, bleibt mir nicht. Alle Treffer bei Google zu durchforsten würde zu lange dauern. Ich frage jemanden, der es wissen sollte: Nils Büsking von der YEP - das ist ein Netzwerk junger Leute der Bundeszentrale für politische Bildung, die die EU und deren Poilitk Jugendlichen näherbringen.

Europawahl - Was ist das überhaupt?

Bei der Europawahl werden alle fünf Jahre in direkter Wahl in der gesamten EU die insgesamt 751 Vertreterinnen und Vertreter des Europäischen Parlament gewählt. Deutschland wird durch 96 Abgeordnete vertreten und stellt damit den größten Anteil aller Länder - Malta mit lediglich sechs Politiker den kleinsten. Das Europäische Parlament wird als einzige Institution der EU direkt von den Bürgern gewählt. Die Wahl ist demnach die einfachste Möglichkeit, um politisch Einfluss zu nehmen. Obwohl 2009 mehr als 375 Millionen Menschen die Chance hatten, ihre Stimme abzugeben, haben sich EU-weit gerade mal rund 43 Prozent beteiligt.

Was macht das Europäische Parlament?

Das Europäische Parlament bestimmt gemeinsam mit dem Rat der Europäischen Kommission über den Haushalt der EU und ist an fast allen Gesetzesentscheidungen beteiligt. Nur wenn das Parlament seine Zustimmung gibt, kommt ein Gesetz zustande. Außerdem muss jede neue Europäische Kommission vor Amtsantritt vom Parlament akzeptiert werden. Auch später noch, kann das Parlament die Mitglieder der Kommission durch ein Misstrauensvotum zum Rücktritt zwingen.

Warum sollte ich wählen gehen?

Das Europäische Parlament hat in den vergangenen Jahren durch verschiedene Reformen sehr viel Macht gewonnen und kann auf EU-Ebene fast alles mitbestimmen. Da es die einzige Institution der EU ist, die direkt von den Bürgern gewählt wird, solltet Ihr Euer Wahlrecht nutzen, wenn Ihr Einfluss auf die Entwicklungen der EU nehmen möchte. Denn Gesetze der EU gelten in allen 28 Mitgliedsstaaten und beeinflussen dadurch das alltägliche Leben von mehr als 500 Mio. Menschen.  
Auch interessant