Login
Förderung

Niedersachsen: Antragszeitraum für ELER-Tierwohl verlängert

Thumbnail
Renate Bergmann, LAND & Forst
am
01.06.2018

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat den Antragszeitraum für ELER-Tierwohl-Maßnahmen verlängert.

ELER-Tierwohl: Antragszeitraum verlängert

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz informiert:

    Schwein im Stroh
    • Anträge zur Förderung einer besonders tiergerechten Haltung von Nutztieren können bis spätestens zum 15. Juni 2018 bei der Landwirtschaftskammer-Fachbereich 2.1 / SG 2.1.1 in Oldenburg gestellt werden.
    • Damit wurde der Antragszeitraum für ELER-Tierwohl um einen Monat verlängert.
    • Der 15. Juni ist ein Ausschlusstermin, später eingehende Anträge können nicht berücksichtigt werden, teilte das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit.

     

    Mit Material von Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz informiert
    Auch interessant