Login
Ackerbau

Arbeitsalltag von Ackerbauern: Eine neue Broschüre informiert

Thumbnail
Birgit Greuner, LAND & Forst
am
01.08.2016

Wie erlebt ein niedersächsischer Ackerbauer seinen Beruf und seinen Alltag? Dazu gibt es jetzt eine neue Broschüre vom Landvolk Niedersachsen, auch zum Weitergeben.

Die unterschiedlichen Aspekte des Ackerbaus hat das Landvolk Niedersachsen in der neuen Broschüre „Landwirtschaft in Niedersachsen – Moderner Ackerbau“ übersichtlich zusammengefasst. Interessierte können dort anschaulich nachlesen, wie ein niedersächsischer Ackerbauer seinen Beruf und seinen Alltag erlebt.

Die Broschüre richtet sich an Menschen, die dem Ackerbau interessiert oder auch kritisch gegenüberstehen, die besser verstehen möchten, was im Laufe der Jahreszeiten auf dem Acker vor der Haustür passiert und warum beispielsweise Pflanzenschutz und Feldbewässerung sein müssen.

10 Aspekte werden behandelt: die Entwicklung der Kulturlandschaft, der Boden als wichtigstes Gut, die Aus- und Weiterbildung, moderne Methoden, verantwortungsbewusste Erzeugung, Vermarktung und Verarbeitung, Wertschöpfungsketten, Ressourcenschutz, Energiewende, Klimawandel und Feldberegnung und mögliche Zielkonflikte.

Die Broschüre „Landwirtschaft in Niedersachsen – Moderner Ackerbau“ liegt in den Landvolk-Kreisverbänden aus und kann heruntergeladen werden auf der Homepage des Landvolks Niedersachsen auf www.landvolk.net.

Auch interessant