Login
Eiweißpflanzen

Niedersachsen: Rotklee und Luzerne erfolgreich anbauen

Schlepper erntet Rotklee im Reinanbau.
Dr. Christine Kalzendorft LWK Niedersachsen
am
26.04.2017

Die Eiweißpflanzen Rotklee und Luzerne können in Niedersachsen durchaus erfolgreich auch als Reinsaaten angebaut werden. Mehr dazu in der LAND & Forst 17/17.

Futterbaubetriebe profitieren von guten Futterqualitäten. Schmeckt das Grundfutter dem Milchvieh und enthält es wertvolle Inhaltsstoffe, so wirkt sich das positiv aus

  • auf die Futteraufnahme durch die Kühe und
  • auf deren Milchleistung.

Rotklee und Luzerne sind die Leguminosen, die in Niedersachsen in die engere Wahl kommen.

    LWK Niedersachsen führte Anbauversuche mit Rotklee und Luzerne durch

    Im Jahr 2012 wurden durch die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) auf drei Standorten in Niedersachsen (Seemarsch, Eschboden und Podsol-Gley) jeweils drei Sorten von Rotklee und Luzerne ausgedrillt. Angaben zum Versuchsaufbau und zur -durchführung entnehmen Sie bitte den Seiten 35 bis 37 in der LAND & Forst 17/17.

    Zusammengefasst ergaben sich folgende Ergebnisse:

    Nanovirusbefall bei Leguminosen

    Auch interessant