Login

Agrarpolitik in Niedersachsen, Deutschland, der EU und weltweit

Aktuelle Meldungen zur Agrarpolitik von EU, Bund und Land, von Bauernverbänden und landwirtschaftlichen Institutionen mit Schwerpunkten wie Tierschutz, Förderung, Düngeverordnung

on_Kommentar-maren-diersing-espenhorst
Kommentar

Rodewalder Problemwolf: Den Schuss nicht gehört

Eigentlich sollte der Rodewalder Problemwolf längst tot sein… eigentlich! Ein Kommentar von Maren Diersing-Espenhorst.

Buchenwald
Kommentar

In Zeiten des Klimawandels braucht Wald mehr Personal

Waldbau im Klimawandel ist mit vorhandenen Kräften nicht zu stemmen. Der Wald braucht Personal, findet Redakteurin Heidrun Mitze.

Fleisch
Politik

Eine Fleischsteuer für mehr Tierwohl?

Der Deutsche Tierschutzbund schlägt höhere Steuern für Fleisch vor. Die Bundesregierung reagiert zurückhaltend.

Lies-Olaf-Umweltminister-Niedersachsen
Personaldebatte

Olaf Lies bleibt Niedersachsens Umweltminister

Olaf Lies (SPD) bleibt auch weiterhin Umweltminister in Niedersachsen. Das Angebot eines Lobbyverbandes lehnte er ab.

Maren Diersing-Espenhorst
Kommentar

Da spinnen nicht nur die Eichenprozessionsspinner

Der Eichenprozessionsspinner als naturgewordene Manifestation der politischen Spinnereien? Maren Diersing-Espenhorst kommentiert.

Werner Raupert
Kommentar

Glyphosatverbot: Wer schreit am lautesten?

Das Glyphosatverbot in Österreich heizt die Diskussion an. Den Kopf einzuschalten, empfielt Redakteur Werner Raupert.

Neueste Bildergalerien
Bauerntag-2019-Kloeckner

Deutscher Bauerntag 2019: Stimmen aus Niedersachsen

Das Motto des Bauerntags 2019 in Sachsen war „Wandel braucht Verlässlichkeit“. Wir haben niedersächsische Teilnehmer getroffen.

Diersing-Espenhorst
Kommentar

Tierisch heiße Debatte beim Deutschen Bauerntag

Wir scheuen keine Veränderungen, aber diese müssen machbar sein, sagt LAND & Forst-Chefredakteurin Maren Diersing-Espenhorst.

Maren Diersing-Espenhorst
Kommentar

Klimaschutz: Wer schützt die Landwirte?

Regional einkaufen für den Klimaschutz und für unsere Landwirte, fordert LAND & Forst-Chefredakteurin Maren Diersing-Espenhorst.

Barbara-Otte-Kinast

Otte-Kinast: Staatssekretär Beckedorf bleibt im Amt

Rainer Beckedorf bleibt Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium Niedersachsen. Es hatte Spekulationen um sein Amt gegeben.

Legehennen auf der Stange

Niedersächsische Geflügelhalter fordern mehrstufiges Tierwohllabel

Eine Pflicht-Kennzeichnung für Tierwohl und höhere Fleischpreise fordern Niedersachsens Geflügelhalter.

 
Landwirtschaft-Digitalisierung

Niedersachsen will digitale Landwirtschaft voranbringen

Neue digitale Lösungen für die Tier- und Pflanzenproduktion will Niedersachsens Agrarministerin künftig verstärkt erforschen.

Schlachthof

Otte-Kinast warnt vor weiteren Verstößen in Schlachthöfen

Niedersachsens Agrarministerin hat Tierhalter und Schlachthof-Betreiber vor weiteren Verstößen mit kranken Tieren gewarnt.

Schweine im Stall

Niedersachsen fordert verpflichtendes Tierwohllabel

Niedersachsen fordert ein verpflichtendes Tierwohllabel. Das Landeskabinett hat jetzt eine Bundesratsinitiative beschlossen.

Rübenpflanzen

Zuckerrübenanbauer Südniedersachsen mit neuer Verbandsfinanzierung

Bei den Zuckerrübenanbauern Südniedersachsen wird die Verbandsfinanzierung neu geregelt. Was geplant ist.

Maren Diersing-Espenhorst
Kommentar

Lebensmittel sind zu wertvoll für die Tonne

Lebensmittel wegzuwerfen ist legal, sie zu retten eine Straftat. Ein Unding.

Ralf Stephan
Kommentar

Auch beim Messen präzise sein

Die Aussagekraft der Messstellen für Wassergüte wird oft bezweifelt.
Um gezielt handeln zu können, muss jedoch Klarheit her.

Ausbringung von Gülle
Düngeverordnung

Otte-Kinast gegen schärfere Düngevorschriften

Mehr Zeit für die geltende Düngeverordnung hat Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast gefordert.

Brexit-Niedersachsen
Interview

Harter Brexit: Preisdruck wäre auch in Niedersachsen spürbar

Welche Folgen hätte ein harter Brexit für Niedersachsens Ernährungswirtschaft? LWK-Experte Dr. Hortmann-Scholten im Interview.

ein blonder norddeutscher Mann und eine dunkelhaarige Frau in Geschäftskleidung vor weißen Hintergrund.
Kommentar

Pro & Contra zum Tempolimit

Auch die LAND & Forst Redaktion hat unterschiedliche Meinungen zum Tempolimit 130 auf deutschen Autobahnen.

Nächtliche Autobahn mit viel Verkehr
Verkehrspolitik

Tempolimit: Bei Tempo 130 sind viele "auf 180"

Feinstaub, Fahrverbote, Maut – auf deutsche Autofahrer prasselt vieles ein. Beim Tempolimit war scheinbar die Grenze erreicht.

LAND&Forst
Top Themen:
  • Sonderbericht Weltklimarat
  • Messevorschau LandTageNord in Wüsting
  • Pflanzenbau: Grünlandschäden durch Mäuse
  • Technik: Nachhaltige Aussaat und Bodenbearbeitung
  • Tierhaltung: Schweinehaltung im Mobilstall
  • Leben auf dem Land: Einmachrezepte
Kostenfreies Probeheft
Alle Aboangebote