Sauen stehen fressend im Kastenstand
Tierhaltung Sauenhaltung: Niedersachsen will Kastenstandhaltung abschaffen

Die nieder­sächsische Landesregierung hat jetzt den Antrag auf Entschließung des Bundesrates zur Sauenhaltung im Kastenstand frei gegeben.

Bild auf Agrarheute.com
Kommentar Warum Weil über den Wolf stürzte

Eine Abgeordnete aus dem ländlichen Raum kippt die Regierung Weil. Das ist kein Zufall, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Eier gestapelt in Eierpappen
Finopril Deutscher Bauernverband fordert Schadensersatz für Legehennenhalter

Nach illegalem Fehlverhalten eines Dienstleisters werden jetzt Millionen insektizidverseuchter Eier vernichtet. Der Bauernverband fordert nun Schadensersatz.

Elke Twesten von den niedersächsischen Grünen tritt zur CDU über
Landespolitik Niedersachsen: SPD und Grüne verlieren im Landtag die Mehrheit

Die Abgeordnete Elke Twesten aus Scheeßel verlässt die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im niedersächsischen Landtag. Der Weil-Regierung fehlt jetzt die Mehrheit.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zu Besuch auf Hof Hartmann wegen eine Artenvielfalt-Projektes.
Bundesprojekt Niedersachsens Landwirte für mehr Artenvielfalt auf dem Acker

Wie sich ertragreiche Felder und Artenvielfalt vereinbaren lassen, sah sich Bundesumweltministerin Hendricks auf dem Hof Hartmann im niedersächsischen Lüneburg an.

Bild auf Agrarheute.com
Kommentar Bauerntag: Warme Worte, neue Töne

Zwei Botschaften gingen vom Bauerntag aus. Die eine kam aus der Politik, die wichtigere aber aus dem Verband. LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan war dabei.

Bildergalerie Icon Merkel, Schmidt und Rukwied beim Bauerntag 2017
Bauerntag Bauerntag 2017: Die ersten Eindrücke

DBV-Präsident Joachim Rukwied hat den Bauerntag 2017 in Berlin eröffnet. Neben Angela Merkel nutzen auch Aktivisten die Plattform. Wir sind live vor Ort.

Bild auf Agrarheute.com
Berufsschule Schulpreis für BBS: Ein Erfolg auch für die stillen Helfer

Eine niedersächsische Berufsschule erhält den Deutschen Schulpreis. Kein Zufall, dass sich die „Ehemaligen“ hier stark engagieren.

Schloss am Stall
Tierschutz Terror der Tierrechtler: Meyer stellt sich hinter die Landwirte

Landwirte fühlen sich zunehmend bedroht durch die Aktivitäten einiger Tierrechtler. Agrarminister Meyer verurteilt die bewusste Diskreditierung eines Berufsstandes.

AMK-Versammlung
Agrarministerkonferenz Landvolk zur AMK: Veränderungen fair gestalten

Bei der Agrarministerkonferenz setzen Landvolk und DBV auf fairen Dialog und mahnen, die Betriebe nicht mit Wahlkampfzielen zu überfordern.

Demonstranten vor dem Landwirtschaftsministerium in Hannover
Agrarministerkonferenz Agrarminister Meyer erhält Forderungen vom Agrarbündnis Niedersachsen

Ab Mittwoch findet in Hannover die Bund-Länder-Agrarministerkonferenz (AMK) statt. Das Agrarbündnis Niedersachsen hat einen Forderungskatalog überreicht.

Sauen im Kastenstand
Sauenhaltung Kastenstandhaltung: Umbau mit Übergangsfristen

Niedersachsen fordert einen Ausstieg aus der Kastenstand-Haltung bei Sauen in den nächsten 20 Jahren. Es soll Übergangsfristen geben sowie eine Stallbauförderung.

Ein Wolf schaut sich um.
Wolf Wolfsmanagement: Keine Obergrenze für Wölfe in Niedersachsen

Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel will keine Obergrenze für Wölfe einführen. Das EU-Recht verbiete die Regulierung der Wolfspopulation durch Abschüsse.

Bild auf Agrarheute.com
Kommentar Vion-Schließung in Zeven: Schwerer Schlag für die Landwirtschaft

Mit dem Zevener Vion-Werk schließt wieder ein Schlachthof. Wie bitte sollen regionale Kreisläufe noch funktionieren?

Bild auf Agrarheute.com
Kommentar DLG: Da läuft was schief

Größer, höher, weiter – damit ist für die Landwirtschaft bald Schluss. Die DLG ruft den Kurswechsel aus.

Bild auf Agrarheute.com
Kommentar Niedersachsen: Wo gehts hin mit der Tierhaltung in Südoldenburg?

An ein und demselben Tag gab es von Niedersachsens Landesregierung zwei gegensätzliche Aussagen über das Oldenburger Münsterland. Wohin solls denn nun gehen?

Biogemüse in der Auslage im Hofladen
Landvolk-Ökoausschuss Biomarkt braucht ständige Pflege

Der Landvolk-Ökoausschuss erwartet mehr politische Unterstützung für den Biolandbau. Nicht nur in Marktfragen gibt es Gemeinsames mit den konventionellen Kollegen.

Bild auf Agrarheute.com
Kommentar Moderne Agrarproduktion: Welche Ziele dürfen es denn sein?

Die „Bauernregeln“ der Umweltministerin machten deutlich, wie Landwirte der Politik als Spielball dienen, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Hühnermobil mit Legehennen auf einer Wiese
Hühnermobile Niedersachsen: Bau mobiler Hühnerställe wird vereinfacht

In Niedersachsen soll die Pflicht zur Baugenehmigung von mobilen Hühnerställen in der Freilandhaltung mit bis zu 1.000 Tiere demnächst wegfallen.

Bauer Willi auf dem Acker.
Gastkommentar Bauernregeln-Kampagne: Gegen die eigenen Bürger

Das Bundesumweltministerium nennt es Humor, viele Landwirte fühlen sich tief verletzt. Bauer Willi geht es ganz genauso. „Warum jetzt noch Dialog?“, fragt er sich.

Bauernregel
Plakataktion Landvolk: Kampagne des Umweltministeriums stoppen

Niedersachsens Landwirte sind empört über die "Neuen Bauernregeln" vom Bundesumweltministerium. Das Landvolk fordert einen sofortigen Stopp der Plakat-Kampagne.

Bild auf Agrarheute.com
Kommentar Nach der 'Wir machen Euch satt'-Demo: Dialog als ständige Aufgabe

Zur Demonstration „Wir machen Euch satt!“ kamen weniger Bauern als erwartet. Das aber ist keineswegs ein Problem, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Bildergalerie Icon Landvolk unterstützt 'Wir machen euch satt'-Demo
Aktionen Bildergalerie 'Wir machen Euch satt': Landvolk-Niedersachsen in Aktion

Das Landvolk unterstützte die Berliner "Wir machen Euch satt 3.0"-Demo. In vielen Städten Niedersachsens sprachen Landwirte in Warnwesten mit Passanten.

Landvolk-Kreisverband Friesland bei einer 'Wir machen Euch satt'-Aktion in Hohenkirchen
Niedersachsen 'Wir machen Euch satt'-Demo: Landvolk Niedersachsen mit vielen Aktionen

Das Landvolk Niedersachsen hat am Samstag die Berliner "Wir machen Euch satt"-Demo unterstützt: In vielen Städten sprachen Landwirte in Warnwesten mit Passanten.