Login
Landtag-Umbau
Landtagswahl Niedersachsen

Nach der Landtagswahl: Nur wenige Bauern ziehen ins Leineschloss

Der neue Landtag hat 137 Sitze. Welcher Abgeordnete hat im weitesten Sinne noch agrarpolitische Wurzeln? Einblicke in die fünf Fraktionen sorgen für Klarheit.

Plakat mit Wolfsschnauze auf Weide an Deich im Kreis Cuxhaven.
Wolfsmanagement

Niedersachsens Landvolk kritisiert Wenzels Wolfskonzept

Niedersachsens Umweltminister hat jetzt sein Wolfskonzept vorgelegt. Aus Sicht der Weidetierhalter ist es völlig ungeeignet für ein passendes Wolfsmanagement.

Landtagswahl

Otte-Kinast hofft auf GroKo – Oesterhelweg auf Listenplatz

Jubel bei SPD und Grünen. Es sieht so aus, als ob das Bündnis weiter in Niedersachsen regieren kann.

Landtagswahl

SPD vorne – kann Rot-Grün weiter regieren?

Die Niedersachsen haben gewählt. Bei der Landtagswahl ist die erste Prognose da: kann Rot-Grün weiter regieren?

Ein Wolf schaut sich um.
Jagdrecht

Niedersachsens Jäger wollen Wolf nicht im Jagdrecht haben

CDU und FDP wollen den Wolf in Jagdrecht aufnehmen, um schneller gegen auffällige Tiere vorgehen zu können. Niedersachsens Jäger sagen: Es geht auch anders.

Landtagswahl Niedersachsen
Wahlkampf

Landtagswahl in Niedersachsen: Heimspiel, A-Team oder Jamaika?

Die Niedersachsen haben am Sonntag, 15. Oktober, die Wahl. Welche agrarpolitischen Schwerpunkte bieten die Parteien an? Wir haben die Kandidaten gefragt.

Neueste Bildergalerien
Ralf-Stephan-land-forst-chefredakteur-niedersachsen
Kommentar

Bundestagswahl 2017: Wenn es Landwirten zu bunt wird

Schwarz oder gelb wählen, aber Jamaika bekommen? Das Wahlverhalten der Bauern spricht eine klare Sprache, resumiert LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Bundestagswahl-Sivia-Breher-Cloppenburg-Vechta
Bundestagswahl

Bundestagswahl: Silvia Breher aus Niedersachsen ist Stimmenkönigin

Die Juristin Silvia Breher (CDU) erreichte bei den Erststimmen im Wahlkreis Cloppenburg/Vechta 57,7 Prozent und ist damit Deutschlands Stimmenkönigin.

Rudolf Heins vom Landvolk Zeven
Landvolk Niedersachsen

Zeven: Landvolk-Chef Rudolf Heins tritt zurück

Rudolf Heins ist nicht mehr Vorsitzender des Kreislandvolkverbandes Zeven. Als Grund nannte Heins "schwere Differenzen" mit den anderen Vorstandsmitgliedern.

 
Diskussionsrunde beim Veredlungstag des Deutschen Bauernverbandes in Osnabrück.
Osnabrück

Veredlungstag 2017: Nur was machbar ist, darf ins Gesetz

Auf dem DBV-Veredlungstag in Osnabrück diskutierten Experten darüber, wie Tierhalter mehr für Tierwohl und Umweltschutz tun können – und was sie hindert.

Kommentar

90 Minuten ohne die Landwirtschaft

Nach dem Brimborium um das TV-Duell frage ich mich: Spielt Landwirtschaft gar keine Rolle im Leben von Merkel und Schulz?

Kommentar

Fipronil im Ei: Wahlkampfgeklingel ist keine Lösung

Über Fipronil berichteten zahlreiche Redaktionen recht unaufgeregt. Das hat die Politik noch nicht dazugelernt, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Sauen stehen fressend im Kastenstand
Tierhaltung

Sauenhaltung: Niedersachsen will Kastenstandhaltung abschaffen

Die nieder­sächsische Landesregierung hat jetzt den Antrag auf Entschließung des Bundesrates zur Sauenhaltung im Kastenstand frei gegeben.

Kommentar

Warum Weil über den Wolf stürzte

Eine Abgeordnete aus dem ländlichen Raum kippt die Regierung Weil. Das ist kein Zufall, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.