Login
Landtagswahl

SPD vorne – kann Rot-Grün weiter regieren?

Niedersachsen
Thumbnail
Redaktion LAND&Forst, LAND & Forst
am
15.10.2017

Die Niedersachsen haben gewählt. Bei der Landtagswahl ist die erste Prognose da: kann Rot-Grün weiter regieren?

Landtagswahl-Niedersachsen-2017

Überraschung bei der Landtagswahl in Niedersachsen: Nach ersten Hochrechnung liegt die SPD als stärkste Partei mit 37,7 Prozent (NDR-Prognose, 19:30 Uhr) vorne. Sie kann sogar mit den Grünen weiter regieren, wenn das Ergebnis sich stabilisiert. Die CDU fährt mit 33,7 Prozent ihr schlechtestes Ergebnis ein. Die Grünen kommen auf 8,8 Prozent, die FDP auf 7,2 Prozent und die AfD auf 6,0 Prozent.

Bei der Sitzverteilung im Landtag reicht das für Rot-Grün, die mit 68 Sitzen die Mehrheit haben. Die FDP hat sich laut Parteichef Stefan Birkner bereits für die Opposition entschieden. Bernd Althusmann sieht aber für eine „Jamaika“-Koalition einen „Gestaltungsauftrag“.

Auch interessant