Login

Agrarpolitik in Niedersachsen, Deutschland, der EU und weltweit

Aktuelle Meldungen zur Agrarpolitik von EU, Bund und Land, von Bauernverbänden und landwirtschaftlichen Institutionen mit Schwerpunkten wie Tierschutz, Förderung, Düngeverordnung

Ralf Stephan
Kommentar

Auch beim Messen präzise sein

Die Aussagekraft der Messstellen für Wassergüte wird oft bezweifelt.
Um gezielt handeln zu können, muss jedoch Klarheit her.

Ausbringung von Gülle
Düngeverordnung

Otte-Kinast gegen schärfere Düngevorschriften

Mehr Zeit für die geltende Düngeverordnung hat Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast gefordert.

Brexit-Niedersachsen
Interview

Harter Brexit: Preisdruck wäre auch in Niedersachsen spürbar

Welche Folgen hätte ein harter Brexit für Niedersachsens Ernährungswirtschaft? LWK-Experte Dr. Hortmann-Scholten im Interview.

ein blonder norddeutscher Mann und eine dunkelhaarige Frau in Geschäftskleidung vor weißen Hintergrund.
Kommentar

Pro & Contra zum Tempolimit

Auch die LAND & Forst Redaktion hat unterschiedliche Meinungen zum Tempolimit 130 auf deutschen Autobahnen.

Nächtliche Autobahn mit viel Verkehr
Verkehrspolitik

Tempolimit: Bei Tempo 130 sind viele "auf 180"

Feinstaub, Fahrverbote, Maut – auf deutsche Autofahrer prasselt vieles ein. Beim Tempolimit war scheinbar die Grenze erreicht.

Ralf Stephan
Kommentar

Bayerischer Weg wird Schule machen

Das Volksbegehren für mehr Artenvielfalt im Freistaat war ein Volltreffer. Und regt deshalb zum Nachahmen an.

Vorstand der Junglandwirte Niedersachsen e. V. mit den Referenten
Junglandwirtetag

Junglandwirte Niedersachsen: Den Lebenswandel für das Klima ändern

Extreme Hitze und heftige Schauer: Der Klimawandel fordert Landwirte. Wie wollen die Junglandwirte die Herausforderungen meistern?

Nadine Henke
Gastkommentar

Tierwohllabel: Liebe Politiker, macht endlich Eure Hausaufgaben!

Nadine Henke, Tierärztin und Sauenhalterin aus Bruchhausen-Vilsen, kann das Wort "Tierwohl" nicht mehr hören.

Schafe auf Weide

Schafzuchtverbände fordern Abruf von Wolfsberatern

Niedersächsische Schafzuchtverbände fordern von Umweltminister Lies die Abberufung von 14 Wolfsberatern – wegen Befangenheit.

Wolf auf einer Lichtung
Kommentar

Rodewalder Wolfsrudel: Klare Regeln helfen dem Artenschutz

Die Aufregung um die Freigabe des Wolfsrüden im niedersächsischen Rodewald belegt, dass die aktuellen Kriterien nicht ausreichen.

Ralf Stephan
Kommentar

Feinstaub aus der Landwirtschaft: Ernster Vorwurf auf dünnen Stelzen

Landwirtschaft verkürzt Leben, behauptet ein TV-Magazin. Ein ernster Vorwurf, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Güllefass auf Feld
Umwelt

Feinstaub: Tierhaltung im Fokus

Ammoniak aus der Tierhaltung soll einer der Hauptverursacher für Feinstaub-Belastung sein. Doch es gibt Zweifel an der Studie.

Ralf-Stephan-LAND-Forst
Kommentar

Stromtrassenbau: Neuer Vorschlag mit alter Ungerechtigkeit

Die Pläne für die Entschädigung von Grundeigentümern beim Stromtrassenbau lassen die wichtigste Frage aus.

Brexit und Landwirtschaft
Brexit

Agrarministerin Otte-Kinast warnt vor Auswirkungen des Brexits

Angesichts des möglichen "harten Brexits" warnt Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast vor den Folgen.

Ralf Stephan
Kommentar

GroKo Niedersachsen: Da geht noch mehr

Die niedersächsische GroKo zieht nach einem Jahr eine positive Bilanz. Aber sie hat noch viel vor sich, meint LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Ein Wolf
Wolf

Wolfsbehörden enthalten ihrem Minister Informationen vor

Die Debatte um das Rodewalder Wolfsrudel, das im Kreis Nienburg für Ärger sorgt, nimmt kein Ende. Jetzt war Umweltminister Lies selbst vor Ort.

Gewehr auf Hochsitz
Schweinepest

ASP-Gefahr: Land zahlt Ausgleich für Jäger

Das Schwarzwild so weit bejagen, dass sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) nicht ausbreitet. Dafür zahlt Niedersachsen jetzt einen Ausgleich.

Schweinehaltung in Niedersachsen

Ferkelkastration: Otte-Kinast mit klaren Forderungen

Wie geht es weiter mit der Schweinehaltung in Niedersachsen? Hier die Forderungen nach einem dreistündigen Branchengipfel in Hannover.

Katja Schukies, Leitung regionale Berichterstattung
Kommentar

„Scharnier“ zwischen Naturschutz und Landwirtschaft

Land ist knapp. Aber dennoch müssen sich Landwirtschaft und Naturschutz nicht ausschließen. Ein Kommentar von LAND & Forst-Redakteurin Katja Schukies.

Ferkel saugen an der Sau im Abferkelstall.
Schweinehaltung

Kastration von Ferkeln: Verlängerung befürwortet

Niedersachsen setzt sich beim Bund dafür ein, dass die Kastration von Ferkeln ohne Betäubung für weitere drei Jahre zulässig ist. Was beschlossen wurde.

Ralf-Stephan-LAND-Forst
Kommentar

Im Sommerloch erst mal abkühlen und neu denken

Die Notlage vieler Betriebe ruft viele Stimmen auf den Plan. Sommer(loch)theater nervt aber nur noch, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Trockenstresssymptome-Mais
Hitzewelle

Niedersachsens Umweltminister ruft zu mehr Klimaschutz auf

Wetterextreme verursachen inzwischen beachtliche wirtschaftliche Schäden. Für Umweltminister Olaf Lies (SPD) ist die Zeit für Sonntagsreden vorbei.

LAND&Forst
Top Themen:
  • Politik: Rote Gebiete stehen fest - Gastkommentar
  • Pflanzenbau: Start der Zuckerrüben-Kampagne
  • Technik: Umgang mit Precision-Farming
  • Tierhaltung: Schafschurwettbewerb in Wüsting
  • Geld und Recht: Aktuelles zum Bau der A 39
  • Leben auf dem Land: Aktionstage - zu Fuß zur Schule
Kostenfreies Probeheft
Alle Aboangebote