Login
Technik

Agrar Truck: Auf die Schlüsselnummer kommt es an

von , am
11.02.2015

Der Agrar Truck ist eine lof Zugmaschine, die mit einem normalen Schlepper zu vergleichen ist. Aus rechtlicher Sicht hat der Agrar LKW eine Menge Vorteile gegenüber einem Standard LKW.

Eine herkömmliche Sattelzugmaschine kann ohne Veränderungen als lof Zugmaschine/Agrar Truck zugelassen werden. © Vaupel

Beim Agrar Truck handelt es sich um eine lof Zugmaschine, die mit einem normalen Schlepper zu vergleichen ist. Aus rechtlicher Sicht hat der Agrar LKW eine Menge Vorteile gegenüber einem Standard LKW. Diese Ausnahmen kommen aber vorwiegend zum Tragen, wenn das Fahrzeug im landwirtschaftlichen Betrieb oder bei Lohnunternehmen für Landwirte eingesetzt wird. Werden gewerbliche Transporte durchgeführt, so verringern sich die Vorteile deutlich. Neu ist, dass eine lof Zugmaschine auch mit einer Sattelplatte ausgerüstet sein kann. Somit können herkömmliche Sattelzugmaschinen als lof Zugmaschinen zugelassen werden.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit herkömmliche LKW auch als lof Zugmaschine eingestuft werden kann? Lesen Sie mehr dazu in der LAND & Forst Ausgabe 7/2015 auf den Seiten 49 bis 51.
 
 
Auch interessant