Login

Rund um die Landtechnik in Niedersachsen, Deutschland und weltweit

Meldungen zur Landtechnik aus Niedersachsen, Deutschland und der Welt mit den Schwerpunkten Produktion, Maschinen-Vergleiche, Lohnunternehmer und Maschinenringe

Technik

Wenn es exakt werden soll

Die Entwicklungen im Bereich der Satellitennavigation und der Sensortechnik sind es, die die Effizienz erhöhen und vor allem eine nachhaltige Landwirtschaft gewährleisten. Welche Vorteile bieten diese Systeme dem Betrieb?

Technik

Mischen, aber nicht vergraben

Nach dem Dreschen sollten die Stoppeln möglichst bald oberflächennah bearbeitet werden. Welche Techniken sind dafür besonders gut geeignet und was ist zu beachten? Wir geben wertvolle Tipps.

Technik

Herausforderung Ackerbau annehmen

Optimale technische Lösungen und der bewusste Einsatz haben die Gülleausbringung zur Profi-Dienstleistung werden lassen, so auch bei Lohnunternehmer Deike im Leinetal südlich von Alfeld.

Technik

Die Maschinen optimal einstellen

Immer wieder fühlen sich die Landwirte vom Beginn der Getreideernte überrascht. Während der Ernte stellt man dann fest, was man hätte besser vorbereiten müssen. Wie Sie das tun können, lesen Sie hier.

Technik

Wasser los!

Laatzen - Auf nasser Fahrbahn den Traktor plötzlich abbremsen und das bei 50 Kilometer pro Stunde: Die 30 Teilnehmer des Fahrtrainings für Landwirte waren begeistert. Sie konnten ihre Grenzen einmal austesten.

Technik

Grenzsituationen sicher bewältigen

Gefahren richtig einschätzen und Grenzsituationen sicher bewältigen, das war das Ziel von zwei Praxisschulungen der LAND & Forst in Zusammenarbeit mit ADAC und Agravis vorige Woche in Lüneburg.

Technik

Mit Hochdruck ran an den Schmutz

Vom Einsatzgebiet eines Hochdruckreinigers hängt es ab, ob der Landwirt mit einem mobilen Gerät besser bedient ist als mit einer stationären Anlage. Wir bieten Entscheidungshilfen für den Kauf eines Profi-Gerätes.

Technik

Gärreste und Mist hoffähig machen

Ein junger Landwirtschaftsmeister und Lohnunternehmer hat es sich im Landkreis Hildesheim zum Ziel gesetzt, Hühnermist und Gärreste hoffähig zu machen. Hier mehr zu seinem Konzept.

Technik

Bodenschutz, Fahrkomfort und Zugkraft

Je feuchter der Boden ist, umso mehr Kraft brauchen Maschinen bei der Bodenbearbeitung. Was Sie beachten sollten, um bei ausreichendem Bodenschutz auch noch Kosten zu sparen, lesen Sie hier.

Technik

Den Boden im Griff haben

Steillagen und schräge Flurstücksgrenzen sind eine Herausforderung für Landwirte in Sachen Bodenbearbeitung. Hier ein Beispiel aus Lohbach zwischen Solling und Weser.

Technik

Warten auf den nächsten Einsatz

Winterdienst ist in der Regel Sache des Straßenunterhaltspflichtigen. Doch nicht immer sind es im ländlichen Raum die Fahrzeuge und Mitarbeiter der Gemeinden, die Straßen von Schnee und Eis befreien.

Technik

Eigene Technik macht flexibel

Landwirt und Biogasanlagenbetreiber Jochen Oestmann aus Rethem (Heide) und Partner Dietrich Meyer haben sich leistungsfähige Gülletechnik angeschafft. Sie berichten, was sinnvoll ist.

Technik

Doppelt hält besser

Der Claas Cargos ist ein Ladewagen, der selbständig Gras lädt und der umgerüstet auch zum Transport von Mais oder Hackschnitzeln verwendet werden kann. Lohnunternehmer Noel Gröne aus Dassel berichtet von seinen Erfahrungen.

Technik

Die Basis aller Entscheidungen

Bodenbearbeitung und Aussaat im Getreidebau war das Thema der 200. Maschinenvorführung der LWK Niedersachsen. Fast 2.000 Besucher haben sich die neuesten Entwicklungen angesehen.

Technik

Wer wird neuer Europameister?

Internationales Flair in Bad Rothenfelde. Vom 11. bis 16. September trifft sich dort die europäische Elite im Drehpflügen. Für die 30. Europameisterschaft haben sich 20 Teilnehmer aus zehn Ländern qualifiziert.

Technik

Kartoffelernte: Große Schlagkraft im Kleinformat

Werner Wulbusch und Sohn Matthias bauen auf zwei Hektar Kartoffeln für den Direktverkauf an. Warum sie überzeugt sind, dass sich dafür ein eigener Vollernter rechnet, lesen Sie hier.

Technik

Was wollen wir damit erreichen?

Die Bodenbearbeitung und Aussaat sollen Jahr für Jahr schlagkräftig und effizient von statten gehen. Aber wie viel Bodenbearbeitung muss und wie viel Bodenbearbeitung darf sein?

Technik

Den Erntestart nicht verpatzen

Immer wieder fühlen sich die Landwirte vom Beginn der Getreideernte überrascht. Lesen Sie hier, wie Sie sich beim nächsten Mal besser und vor allen Dingen rechzeitig vorbereiten können.

Technik

Nach Wunsch individuell gefertigt

Auf dem Betrieb Vossmann in Garrel gibt es für einen Hochdruckreiniger viel zu tun. Schwerpunkt ist die Putenhaltung, damit muss auf Hygiene gesetzt werden. Das schafft man nur mit Schlagkraft und vielen guten Ideen.

Technik

Hallen für jede Nutzungsart

Seit über 30 Jahren ist Lohnunternehmer Heinrich Hauschild in Rosengarten-Nenndorf in der Landwirtschaft tätig und somit auch Fachmann zum Thema Hallenbau. Hier seine Tipps.

Technik

Zum Fegen gibt es immer etwas

Auf landwirtschaftlichen Betrieben gibt es viele befestigte Flächen, die regelmäßig zu reinigen sind. Lesen Sie hier, welche Technik Sie dafür sinnvoll einsetzen können.

Technik

Gut eingemischt

Es muss nicht immer der Pflug sein. Mit einem Grubber geht es in der Regel schneller, aber die Arbeit wird auch anspruchsvoller. Und der relativ hohe Kraftbedarf ist nicht zu unterschätzen.

LAND&Forst
Top Themen:
  • Politik: Rote Gebiete stehen fest - Gastkommentar
  • Pflanzenbau: Start der Zuckerrüben-Kampagne
  • Technik: Umgang mit Precision-Farming
  • Tierhaltung: Schafschurwettbewerb in Wüsting
  • Geld und Recht: Aktuelles zum Bau der A 39
  • Leben auf dem Land: Aktionstage - zu Fuß zur Schule
Kostenfreies Probeheft
Alle Aboangebote