Login
Wirtschaft & Unternehmen

1. Bundessieger kommt von der Claas Braunschweig GmbH

von , am
22.11.2013

Das Messe-Spezial "Werkstatt Live Arena" auf der Agritechnica 2013 diente als Plattform für die Siegerehrung der Deutschen Meisterschaften der Land- & Baumaschinenmechaniker 2013, aus der Daniel Patzelt, Landessieger Niedersachsen, vom Ausbildungsbetrieb Claas Braunschweig GmbH als 1. Bundessieger hervorging.

Der Wettkampf ist eine Initiative des LandBauTechnik - Bundesverbandes e.V. und wurde im Oktober an der Bundesfachlehranstalt des Landmaschinen-Handwerks und -Handels (BFA) Lüneburg ausgetragen. Die Siegerehrung auf der Agritechnica nahmen Präsident Ulf Kopplin und Bundesinnungsmeister Alfred van den Berg vor.
 
Mit dem Ziel der Nachwuchsförderung für den Beruf des Mechanikers für Land- und Baumaschinen richtet sich die "Werkstatt Live Arena" gezielt an Jugendliche und insbesondere Schulabgänger, die sich in der Berufsorientierung befinden.
 
Claas unterstützte das Projekt mit einem Arion Traktor und einem 600 PS starken Claas Jaguar Motor, an denen "echte" Claas Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – vom Auszubildenden bis zum Meister – ihre Arbeiten demonstrierten. Sie waren Teil des 20 Mann starken "Werkstatt Live"-Teams, das jede Stunde verschiedene praktische Arbeiten vorführte, kommentierte und erläuterte. Damit den jungen Zuschauern dabei nichts entging, wurden die Arbeiten an den Maschinen live gefilmt und auf eine Großleinwand projiziert.
 
Durch die Beteiligung an der "Werkstatt Live Arena" möchte Claas junge Menschen für Landtechnik und speziell den Beruf des Mechanikers für Land- und Baumaschinen begeistern und den damit verbundenen hohen Serviceanspruch vermitteln. Diese vollwertige Ausbildung dauert insgesamt dreieinhalb Jahre. Die ausgebildeten Fachkräfte finden aufgrund ihrer vielfältigen Erfahrungen fast immer eine feste Anstellung im Claas Vertriebspartnernetz und haben zudem ideale Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln.
 
Claas mobilisierte für die "Werkstatt Live Arena" in diesem Jahr zahlreiche Schulen aus den Landkreisen Gütersloh und Warendorf. Mehr als 300 Schülerinnen und Schüler besuchten auf Einladung von Claas die Agritechnica 2013 und die „Werkstatt Live Arena“. Gleichzeitig machten sich zahlreiche Vertriebspartner in ihren Regionen für diese Aktion stark und luden potentielle Nachwuchskräfte zur Messe ein.
Auch interessant