Login
Wirtschaft & Unternehmen

20 Jahre im Vertrieb bei Westermann Radialbesen

von , am
16.04.2015

Mit 41 Jahren zählt er zu den Urgesteinen des Unternehmens. Nicht, weil Andreas Menger der älteste Mitarbeiter ist, sondern weil er seit 20 Jahren für Westermann Radialbesen im Einsatz ist.

Er ist – mit Ausnahme der fünf Anfangsjahre - jeden Entwicklungsschritt des Unternehmens mitgegangen. "Es macht schon stolz, rückblickend zu sehen, was wir geleistet haben und welchen Weg unser Betrieb eingeschlagen hat", freut sich Andreas Menger.
 
Der heutige Vertriebsleiter startete seine Laufbahn bei Westermann Radialbesen am 1. April 1995. Damals war das Unternehmen eine Drei-Mann-Show:  Alfons Westermann als Geschäftsführer, ein Monteur für die Produktion und Andreas Menger als Außendienstmitarbeiter.
 
Anfangs war Andreas Menger sehr viel unterwegs. 50.000 bis 60.000 gefahrene Kilometer pro Jahr waren normal. Zumal  Westermann Radialbesen seine Vertriebspolitik 1996 neu ausrichtete. Sukzessive schuf das Unternehmen ein dichtes Vertriebsnetz von Fachhändlern im In- und Ausland. Der Direktvertrieb wurde zweitrangig. Dennoch riss der unmittelbare Kontakt zu den Endkunden nicht ab. Im Gegenteil, Westermann Radialbesen legte viel Wert auf intensiven Kundenservice und -kontakt.
 
Bei der Frage nach seinen persönlichen Lieblingsprodukten muss er nicht lange nachdenken. "Ich finde den MAR 800 Akku, aufgrund seiner sehr leichten Bedienung und seiner nahezu geräuschlosen Arbeitsweise klasse." Sogar bei ihm zuhause sei der batteriebetriebene, handgeführte Radialbesen häufig im Einsatz. "Der Cleanmeleon 2 ist ebenfalls einer meiner Favoriten."  Dieses Aufsitzgerät wurde 2008 mit einer DLG-Goldmedaille bei der Eurotier prämiert und gab dem Unternehmen einen zusätzlichen wirtschaftlichen Schub.
 
Heute ist aus dem ehemaligen Drei-Mann-Betrieb ein global agierendes Unternehmen geworden, das jährlich auf über 30 Messen im In- und Ausland aktiv ist. Zwei Produktneuheiten pro Jahr sind die Regel.
">
">
">
">
">
">
">
">
">
">
">
Auch interessant