Login
Wirtschaft & Unternehmen

50 Jahre Patura: Jubiläumsfeier in den neu gebauten Logistikhallen

von , am
14.07.2015

Auf nur wenigen Quadratmetern im heimischen Kinderzimmer begann 1965 in Miltenberg die Erfolgsgeschichte des Unternehmens Patura. Kürzlich begrüßte Geschäftsführer Bernd Allié rund 500 Gäste aus aller Welt, um mit ihnen das 50. Firmenjubiläum zu feiern.

Über den Zeitraum von 50 Jahren hat das Familienunternehmen seine Marktposition kontinuierlich ausgebaut. Nach dem Umzug von Miltenberg nach Laudenbach im Jahr 2007 entwickelte sich das Unternehmen besonders positiv, was Allié zu der Entscheidung veranlasste, im vergangenen Jahr einen Hallenneubau auf dem Firmengelände in Angriff zu nehmen. Mit zwei neuen Lagerhallen für das breite Produktsortiment wird nun dem gestiegenen Platzbedarf Rechnung getragen. Die größere Halle umfasst gut 6.200 Quadratmeter, die kleinere rund 5.000 Quadratmeter Fläche. Die gesamte überdachte Fläche beträgt nach der Erweiterung mehr als 21.000 Quadratmeter.
 
1965 hatte Helmut Allié das Unternehmen in Miltenberg gegründet. Als selbstständiger Werksvertreter war er in Hessen und Unterfranken unterwegs, um die Erzeugnisse damals namhafter Landtechnik-Hersteller an den Fachhandel zu verkaufen.
 
Fünf Jahre später hatte er mit Weidezäunen das Produktprogramm erweitert und 1980 den Vertrieb der Elektrozaun-Systeme eines neuseeländischen Herstellers in sein Vertriebsprogramm aufgenommen. 1984 bezog er ein neues Betriebsgebäude im Gewerbegebiet Miltenberg-Nord. Damals beschäftigte er sieben Mitarbeiter. Im Jahr 1993 stieg Sohn Bernd in die Geschäftsleitung ein, etablierte 1994 die Marke Patura und baute das obengenannte Produktprogramm zum Vollsortimenter aus.
 
Mit dem Umzug nach Laudenbach im Jahr 2007 wurde das Unternehmen in die Patura KG umfirmiert, um ein einheitliches Erscheinungsbild am Markt sicherzustellen. Die Zahl der Mitarbeiter steigerte sich auf 45. Mit dem Umzug nach Laudenbach zeichnete sich ab, dass die Erfolgskurve weiter nach oben geht. Diplom-Kaufmann Bernd Allié (57) legt den Schwerpunkt auf Qualität, kundenorientierte Produktentwicklung und schnellen Lieferservice.
 
Als mittelständischer Familienbetrieb mit über 100 Mitarbeitern hat sich Patura auf die Entwicklung und Vermarktung von Elektrozäunen sowie Stall- und Weidetechnik für Rinder, Pferde und Schafe spezialisiert und liefert das Programm weltweit über seine Fachhandelspartner aus. Ein großes Team an Produktmanagern und Planungsexperten berät die Tierhalter bei der Konzeption tiergerechter und arbeitssparender Stalleinrichtungen. Bei Elektrozaunsystemen und hier vor allem im Festzaunbereich sieht sich das Unternehmen als Technologieführer mit sehr praxisgerechten Lösungen.
 
Mehr Infos unter www.patura.com
">
">
">
">
">
">
">
">
">
">
">
">
">
Auch interessant