Login
Wirtschaft & Unternehmen

AOL-Weihnachtspreisausschreiben 2012: Agrotron ackert künftig auf der Alb

von , am
27.06.2013

Strahlend wie die Sonne am Himmel nahmen Carole und Jürgen Hieber kürzlich in Öllingen (Alb-Donau-Kreis) vor über 100 Gästen die Schlüssel für ihren neuen Deutz-Fahr Agrotron entgegen. Sie hatten die 150 PS-Maschine beim AOL-Weihnachtsrätsel gewonnen. Mit dabei waren die Kinder Hannes und Marlene sowie die Eltern des Betriebsleiters, Marianne und Georg. Gemeinsam mit Freunden, Nachbarn und Bekannten feierten sie dieses nicht alltägliche Ereignis.

Zur Übergabe des Schlüssels für den TCD-6150-Agrotron mit AdBlue-Technologie war eine ganze Abordnung von Deutz-Fahr mit Vertriebs- und Marketing-Direktor Alexander Leopold an der Spitze eingetroffen. Von der AOL waren BWagrar-Verlagsleiter Gerd Friedrich und Anzeigenleiter Gerhard Kretschmer angereist.
 
Wie Carole und Jürgen Hieber durchblicken ließen, wird das neue grüne Kraftpaket zukünftig die Aussaatarbeiten bewerkstelligen. Zudem ist vorgesehen, den Agrotron unter anderem noch für die Gülleausbringung und Transportarbeiten einzusetzen. So kommt der neue Deutz-Fahr gerade zur rechten Zeit, um neue Power in die vielfältige Organisation des Veredlungsbetriebes zu bringen.
Auch interessant