Login
Wirtschaft & Unternehmen

BvL: Erweiterung der V-Mix- Reihe

von , am
07.10.2013

Mit dem V-Mix 9 plus und V-Mix 11 plus stellt die Maschinenfabrik Bernard van Lengerich GmbH & Co. KG (BvL) die Erweiterung der Baureihe der vertikalen Ein-Schnecken-Mischwagen vor. Wie die Typenbezeichnung bereits verrät haben diese vertikalen Futtermischwagen ein Fassungsvermögen von 9m³ bzw. 11m³. Mit diesen Modellen kann ein optimales Verhältnis zwischen Breite (ab 2,27 m) und Höhe (2,60 m bzw. 2,97 m) realisiert werden.

Ausgestattet ist diese "plus"-Serie serienmäßig mit einer elektromagnetischen komfortbedienung, einem fest verschweißten Strohring, einem Sichtfenster und einem Arbeitspodest. Dank der neu entwickelten Power-Mischschnecke ist ein schneller und homogener Mischvorgang bei einem geringen Leistungsbedarf möglich. Wie auch die anderen V-Mix Typen aus dem Hause BvL sind die neuen Modelle mit sämtlichen Ausstattungs- und Austragemöglichkeiten kombinierbar – ganz auf die individuellen Anforderungen des Kunden angepasst.
 
Mit dieser Erweiterung der Produktlinie der fremdbefüllenden Futtermischwagen wird BvL den wachsenden Kundenanforderungen nach einer Maschine, die auch auf mittleren Betrieben einsetzbar ist, gerecht.
 
"BvL bemüht sich stetig, für jeden Kunden die passende Lösung in der Fütterungstechnik parat zu haben. Mit den erweiterten Größenmöglichkeiten der V-Mix Fremdbefüller können wir in Zukunft noch kundenorientierter operieren", so Geschäftsführer Bernard van Lengerich.
Auch interessant