Login
Wirtschaft & Unternehmen

Claas/Hobein: 18 Traktoren übergeben

von , am
26.04.2013

Das sieht man nicht alle Tage. 16 Claas-Traktoren des Typs Arion 650 mit je 184 PS in einer Reihe, die Claas und die Firma Hobein, Coppenbrügge, an Lohnunternehmer Michael Piening aus Adelheidsdorf übergeben konnten.

Zwei weitere werden nachgeliefert. Zum Auftrag gehörten außerdem ein selbstfahrender Häcksler mit V-12-Motor und zwölfreihigem Vorsatz sowie eine Rundballenpresse. Dr. Benjamin Schutte, Claas Verkaufsleiter für Traktoren und Easy-Produkte, dankte Michael Piening für das in die Marke gesetzte Vertrauen und Reinhard Hobein für das große persönliche Engagement.
 
Piening ist der größte Lohnbetriebskunde bei der Firma Hobein. Die Firmen verbindet seit der Gründung des Lohnunternehmens im Jahr 1992 eine enge Zusammenarbeit. Im Laufe der Jahre ist das Unternehmen Piening, Gewerbering 1-5, 29352 Adelheidsdorf, vom Ein-Mann-Unternehmen zu einem der größten Lohnbetriebe in Niedersachsen gewachsen. Zehn Mitarbeiter sind fest angestellt. In der Saison werden bis zu 60 Mitarbeiter beschäftigt.
 
Die neuen Traktoren werden zur Maisernte und Gülle-/Substratausbringung eingesetzt, um die Schlagkraft den gewachsenen Anforderungen anzupassen. Aber auch im Straßen- und Tiefbau kommen die Schlepper zum Einsatz. Michael Piening ist von den Motoren und der Ausstattung der Claas-Schlepper überzeugt. Er und seine Mitarbeiter setzen auf die einheitliche Bedienung bei Schlepper, Häcksler und Mähdrescher mit dem Cebis-Terminal. Um seine Maschinenflotte effizient dirigieren zu können, ist auf allen Maschinen das FieldNav-System installiert. Zwei der neuen Schlepper sind außerdem mit einem RTK-Lenksystem ausgestattet.
Auch interessant