Login
Wirtschaft & Unternehmen

Dritte Gewerbeschau bei Kastens in Borstel

von , am
10.04.2013

Am vergangenen Wochenende fand beim Landtechnikhändler Kastens in Borstel die dritte Gewerbeschau, nach 2009 und 2011, statt. Auf einem 1.100 m² großen Gewerbezelt, 2011 waren es noch 800 m², präsentierten sich 43 Aussteller aus der Region Borstel-Siedenburg-Sulingen. Ein Großteil der Aussteller ist Mitglied in der Werbegemeinschaft „Aktives Siedenburg“.

Auf dem Firmengelände standen die Vertreter u. a. die Hersteller Deutz-Fahr, Pöttinger, Horsch, Tuchel, Inuma, Briri. für Fragen und Anregungen bereit. Im Verkaufsraum der Gartentechnik wurde alles rund um die Grünflächenpflege gezeigt. Der schwedische Hersteller Husqvarna stellte, angefangen vom Automower bis hin zur Zimmermannsaxt, aus. Jona Hormann, verantwortlich für Marketing bei Kastens: „In diesem Jahr wurde aktuell die Akkutechnik der Hersteller Husqvarna und Pellenc gezeigt. Mit dieser Technik hat der Kunde die Möglichkeit ohne Benzingeruch oder lauten Motorengeräuschen problemlos arbeiten.“
 
Geschäftsführerin Marina Kastens war nach Ende der zwei Tage dann auch sehr zufrieden mit der Schau. „Ich denke, die Besucher sind durchweg auf ihre Kosten gekommen. Das Wetter spielte mit und speziell am Sonntag war der Andrang immens. Als Deutz-Fahr A-Händler ist die Resonanz auf diese Produktpalette sehr gut und hängt auch mit dem Erfolg der Firma Kastens in den vergangenen vier Jahren zusammen.“
 
Ganz wichtig für Kastens sind die Mitarbeiter: „Hätte ich vor vier Jahren, nach dem plötzlichen Tod meines Mannes, nicht diese Unterstützung seitens der Mitarbeiter erfahren, dann wären wir nicht so erfolgreich geworden. Aber auch im Zusammenhang mit der Gewerbeschau, sind viele Idee von ihnen eingebracht und direkt umgesetzt worden.“ Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen 28 Mitarbeiter, davon sieben Auszubildende.
Auch interessant