Login
Wirtschaft & Unternehmen

DSV: Landwirt aus Neßmergrode gewinnt Güttler GreenMaster

von , am
08.01.2014

Holger Jabben aus Neßmergrode bei Dornum (Landkreis Aurich) hat den Hauptpreis eines Gewinnspiels der Deutschen Saatveredelung AG (DSV) gewonnen. Im feierlichen Rahmen wurde ihm ein Grünlandstriegel der Firma Güttler, ein GreenMaster 300, übergeben.

Die DSV, ein bekanntes Pflanzenzuchtunternehmen, schreibt im Zusammenhang mit Werbemaßnahmen für ihr Futterbauprogramm COUNTRY, Saatgut für den erfolgreichen Futterbau, jährlich einen Technikpreis für die Grünlandbewirtschaftung aus. Holger Jabben, der einen Milchviehbetrieb mit 120 Kühen bewirtschaftet, konnte sich 2013 über einen Grünlandstriegel freuen. Für ihn kam der Gewinn gerade recht, denn er bewirtschaftet 70 ha Grünland und spielte schon mit dem Gedanken, sich mit befreundeten Landwirten einen solchen Striegel zu kaufen. Die Betriebe legen viel Wert auf die Grünlandpflege, da das Grünland die Futtergrundlage ihrer Viehbestände darstellt.
 
Zur Übergabe des GreenMasters gratulierten Timo Buschendorf der DSV, Sebastian Weitzmann der Firma Güttler und Günther Herden der Bruns Landmaschinen GmbH.
Auch interessant