Login
Wirtschaft & Unternehmen

DSV: Neue Zwischenfruchtmischung "WinterGreen" nach Mais

von , am
09.08.2013

Mit der neu entwickelten Mischung "WinterGreen" bietet die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) dem Landwirt nun auch eine Zwischenfruchtmischung an, die nach frühem Mais, bis Anfang Oktober, ausgesät werden kann.

Somit werden enge Maisfruchtfolgen aufgewertet, die Flächen über den Winter begrünt und zum Vegetationsbeginn finden Gärreste eine gute Verwertung.
 
Das Gemenge aus Roggen, Welschem Weidelgras, Winterwicke und Inkarnatklee bietet als beerntbare Zwischenfrucht, zur Gründüngung oder als GPS verschiedenste Nutzungsmöglichkeiten. Mehr Infos unter 02941-2960 oder www.dsv-saaten.de
Auch interessant