Login
Wirtschaft & Unternehmen

Fliegl BaleManager: Wiegen schafft Klarheit

von , am
15.04.2013

Datenerfassung und -verarbeitung werden in der Landwirtschaft immer wichtiger. Die Dokumentation der Ernte zum Beispiel für Landwirte ist sie die Grundlage, um Erträge zu vergleichen und zu optimieren, für Lohnunternehmer ist sie die Voraussetzung für eine professionelle, überprüfbare Abrechnung.

Fliegl macht das Zählen, Wiegen und Dokumentieren leicht, mit dem Fliegl BaleManager, dem Basis-System für Großballenpressen.
 
Die Wiegeeinrichtung besteht aus zwei Komponenten: der Waage und dem Display. Die Montage der Wiegeeinheit an der Ballenpresse ist unkompliziert, die letzte Rolle der Schurre wird einfach durch die Waage ausgetauscht. Jeder Ballen, der über die BaleManager-Schlussrolle rutscht, wird von einem Stückzähler erfasst und von der Waage gewogen. Auf dem Display im Schlepper werden die Ergebnisse angezeigt: Wie viele Ballen die Presse verlassen, welches Gesamtgewicht sie haben und wie viele Kilogramm pro Feld geerntet wurden. Ein umständliches Wiegen nach der Einbringung der Ballen wird überflüssig. Die Weitergabe der Daten ist simpel, sie werden per USB auf den PC übertragen.
 
Vorteil des Fliegl BaleManagers ist seine einfache Konstruktion. Er ist alltagstauglich und robust und lässt sich jederzeit bei allen Quaderpressen nachrüsten, ein Pluspunkt, der Aufwand und Kosten gering hält. Als Einsteiger-System erfüllt der Fliegl BaleManager die wichtigsten Ansprüche an ein Wiegesystem. Er schafft die Basis für eine kilogrammgenaue Abrechnung und für eine moderne Dokumentation.
 
Mehr Infos unter Tel. 08631-3070 oder www.fliegl-agrartechnik.de
Auch interessant