Login
Wirtschaft & Unternehmen

Flüssigkeitsdichte Fahrsiloanlagen mit der Hebo Beton GmbH

von , am
25.04.2014

Aufgrund der steigenden Auflagen im Bereich Fahrsilobau bietet die Firma Hebo Beton Deutschland GmbH flüssigkeitsdichte Fahrsiloanlagen für den landwirtschaftlichen Bereich an. Ein weiterer Grund ist der Schutz des Grundwassers und die damit verbundene Einhaltung der Umweltschutzauflagen (§ 19 WHG).

Die Ausführung der Anlagen beruht auf der Verarbeitung von flüssigkeitsdichten Foliensystemen gem. § 19 WHG in Kombination mit einem hochbelastbaren Kunststoffgitter in dem die anfallenden Gärsäfte‚ Sickersäfte, aber auch das Niederschlagswasser direkt unterhalb der Fahrsiloanlage gespeichert werden können. Durch diese innovative und umweltschonende Bauweise wird es dem Bauherrn ermöglicht bei der Oberflächenbefestigung wieder optimal auf die zu lagernden Substrate einzugehen.
 
Ob Asphalt, Pflastersteine, Klinker oder Betonplatten, mit dem Foliensystem sind sämtliche Ausführungen in der Oberflächenbefestigung möglich, aufgrund der Einhaltung wasserrechtlicher Grundlagen im Erdbau. Wenn Sie an einer dauerhaften und zukunftsorientierten Bauweise interessiert sind beraten Sie unsere Außendienstmitarbeiter gerne vor Ort, um eine optimale Lösung für Ihren Betrieb zu finden.
 
Mehr Infos unter www.hebobeton.de
Auch interessant