Login
Wirtschaft & Unternehmen

Für mehr Leistung am Traktorenheck

von , am
06.06.2013

Verfolgt man die Trends in der Landtechnik, so stellt man fest, dass die Antriebs- und Anhängetechnik einen immer höheren Stellenwert einnimmt. Die Anforderungen an das Traktor-Anbausystem sind mittlerweile so vielfältig wie die technischen Verfahren in der Landwirtschaft.

Die Firma Walterscheid informierte deshalb im Rahmen einer Veranstaltung Journalisten über seine neusten Entwicklungen. So müssen vor allem beim Antrieb von Kartoffelrodern, Großpackenpressen und Ladewagen immer höhere Leistungen vom Traktor auf die Maschine übertragen werden. Die herkömmlichen Gelenkwellen stoßen hier rasch an ihre Grenzen. Eine kurze Lebensdauer, lästige Stillstandszeiten und ein hoher Wartungsaufwand sind die Folge. Speziell für diese Einsatzbereiche bietet GKN Walterscheid als Lösung: Die neue Weitwinkelgelenkwelle PWE 675. Sie ist die stärkste Gelenkwelle, die Walterscheid bisher gebaut hat und für Traktorenleistungen bis 400 PS ausgelegt.
 
Zur Markteinführung bietet Walterscheid eine befristete Sonderaktion an: Der Walterscheid Gelenkwellen-Service konfiguriert und baut die Gelenkwelle entsprechend den betriebsindividuellen Anforderungen, optimal abgestimmt auf die jeweilige Traktoren- und Maschinen-Kombination. Beispielsweise wird die Ausstattung der Gelenkwelle mit Weitwinkelgelenken, Anschlüssen oder auch die Länge angepasst. Damit erhalten Landwirte und Lohnunternehmer ihre maßgeschneiderte Gelenkwelle für leistungsstarke Anwendungen. Im Rahmen der Markteinführungskampagne, die bis zur Agritechnica läuft, erhalten Interessenten hoch attraktive Kundenpreise, die bereits ab 1.346 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer beginnen.
 
Auch ab sofort stattet GKN Walterscheid alle neuen Typenschilder im Bereich der Anhängetechnik mit QR-Codes aus. Über diese digitale Infoquelle können dann per Smartphone oder Tablet-PC entsprechende Fachinformationen, zum Beispiel Bedienungsanleitungen oder das technische Datenblatt, komfortabel und ohne großen Aufwand heruntergeladen werden. Mit diesem Service-Angebot will GKN Walterscheid vor allem die Ersatzteilbeschaffung und Bereitstellung von Fachinformationen zum jeweiligen Produkt erleichtern.
 
Vor allem im Bereich der Anhängetechnik kommt es immer wieder vor, dass Produkte falsch ausgewählt und nachgerüstet werden. „Mit den QR-Codes auf Typenschildern wollen wir hier für mehr Sicherheit bei der Produktidentifikation und -anwendung sorgen“, erläutert Manfred Ifland, Produktmanager für Anhängetechnik bei GKN Walterscheid. Zudem ist der QR-Code mit dem „Walterscheid Coupler“-Informationsangebot verbunden.
 
Der Online-Produktfinder "Walterscheid Coupler" (www.walterscheid-coupler.de) bietet ab sofort noch mehr Komfort. Nach Auswahl des Traktors unter der Zugmaschinensuche erscheinen jetzt alle verfügbaren Produkte in einer Bildvorschau.
 
Dies vereinfacht die Suche nach passender Anhängetechnik für Traktoren und Anbaugeräte erheblich. Über den Produktkonfigurator können Anwender einfach die passende Anhängetechnik, inklusive aller Komponenten, identifizieren und den vorhandenen Maschinen zuordnen. Die Auswahl erfolgt per Mausklick entsprechend dem jeweiligen Traktortyp. Das Informationsangebot reicht von Bolzenkupplungen über Kugelprodukte und Piton-Fix-Anhängungen bis hin zu Zugeinrichtungen und Zwangslenkungen.
 
Zusätzlich hält die Webseite ein umfangreiches Downloadportal bereit. Hier können nicht nur Kataloge und Flyer, sondern auch gesetzliche Bestimmungen, Bedienungsanleitungen und technische Informationen abgerufen werden. Mehr Infos auch unter www.gkn-walterscheid.de
Auch interessant