Login
Wirtschaft & Unternehmen

Güttler: Sebastian Weitzmann betreut westliches Niedersachsen

von , am
18.04.2013

Die Güttler GmbH strukturiert ihren Vertrieb im westlichen Niedersachsen neu. Bisher hatte Jürgen Borwieck die Interessen des süddeutschen Herstellers für Bodenbearbeitungsgeräte und Grünlandtechnik vertreten. Borwieck übergibt die Gebietsbetreuung an seinen Nachfolger Sebastian Weitzmann aus dem Hause Güttler. Damit ist Weitzmann als Angestellter des Werks auch direkt der Geschäftsleitung in Kirchheim/Teck unterstellt.

Der 27‑jährige Vertriebsspezialist, ein ausgebildeter Landmaschinenmechaniker und Kaufmann, sammelte bereits umfangreiche Erfahrungen bei der Vermarktung von Landtechnik. Seit seiner Jugend pflegt er einen engen Kontakt zu Lohnunternehmen und der praktischen Landwirtschaft. Durch seinen Standort Bohmte-Hunteburg, nördlich von Osnabrück, sorgt der Werksbeauftragte für eine optimale Beratung von Handel und Endkunden in seinem neuen Gebiet.
 
Kontakt: 0151-46151158, Mail: sebastian.weitzmann@guettler.de
Auch interessant