Login
Wirtschaft & Unternehmen

Mit Hochdruck große Flächen reinigen

von , am
30.10.2013

AgriTechnika - Die mobile Ausführung eines frequenzgeregelten Hochdruckreinigers ergänzt das Portfolio von Meier-Brakenberg nach den positiven Erfahrungen mit der Frequenzregelung aus dem stationären Hochdruckreinigungsbereich.

Der große Vorteil dieses mobilen Hochdruckreinigers liegt in der Vielfalt und Flexibilität für den Anwender. Die Frequenzregelung findet immer dann ihren Einsatz, wenn der Anwender mit wechselnden Wassermengen oder wechselndem Reinigungspersonal arbeiten möchte.
Auf der Agritechnica wird ein Gerät gezeigt, mit dem zwei Anwender gleichzeitig arbeiten und zusammen bis zu 3.000 l/h abgreifen können. Zum Beispiel arbeiten zwei Personen mit je 1.500 l/h und 130 bar oder auch ein Anwender mit 1.000 l/h und der andere mit 2.000 l/h. Ebenso kann eine Person allein bis zu 3.000 l/h nutzen. Die Pumpe passt die benötigte Drehzahl an die abgenommene Leistung automatisch an, so dass immer sehr energiesparend gereinigt wird.
 
Das Gerät ist ideal für große Flächen in Mast- und Geflügelställen geeignet. Durch die anpassbare Wassermenge kann es ebenso in Sauenställen und z.B. durch Kombination mit einer Schaumlanze zur Maschinenwäsche sowie ganz flexibel im Außenbereich eingesetzt werden.
 
Halle 2, Stand D 20
Auch interessant