Login
Wirtschaft & Unternehmen

Hünert+Kramp: Über 2.000 Pferdestärken auf der Reitbahn

von , am
29.08.2014

Am vergangenen Wochenende trafen sich über 600 Interessierte auf dem Turnier- und Eventgelände des Pferdesport-Ausbildungszentrums in Luhmühlen. Im Mittelpunkt des Interesses standen allerdings keine Vierbeiner.

Stattdessen befanden sich PS-starke Traktoren und Landmaschinen im Fokus. Dabei ging es um die Präsentation von Neuheiten und speziellen Produkten für die Landtechnik. Die Hünert+Kramp GmbH aus Salzhausen hatte weit über das Kreisgebiet hinaus Landwirte und andere Fachkundige zu einer Produkt-Show ihrer Hauptlieferanten Kverneland und Deutz-Fahr eingeladen.
 
Unter dem Motto "Efficient Farming live erleben" machte die Kverneland Group auf ihrer großen Deutschland-Tour Station in Luhmühlen. Kverneland ist ein namhafter Hersteller von hochwertiger Technologie in den Bereichen Bodenbearbeitung, Düngung, Gülleausbringung, Futterernte und Grünlandpflege. Doch was nützen Landmaschinen ohne Zugmaschinen? Hier kommt nun die Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH mit ihren leistungsstarken Traktoren ins Spiel. In Luhmühlen wurde das neue Produktprogramm der vielseitigen und wirtschaftlichen Ackerschlepper zusammen mit den Kverneland-Geräten informativ vorgestellt.
 
Eingebunden in die Vorbereitung und Präsentation waren neben den Fachleuten von Same Deutz-Fahr und Kverneland auch der Mitarbeiterstab der Hünert+Kramp GmbH. Für die Landmaschinenmechaniker – ob Meister, Geselle oder Auszubildender - war es Ehrensache, die Maschinen dem Publikum vorzuführen. Bis in den späten Abend hinein wurden nach der Show die Maschinen begutachtet und anregende Gespräche geführt. Alle waren sich einig darüber, dass die Hünert+Kramp GmbH eine gelungene Veranstaltung auf die Beine gestellt hat, die gerne eine Wiederholung finden darf.
">
">
">
">
">
">
">
Auch interessant