Login
Wirtschaft & Unternehmen

Joskin: Erweiterte Palette an Tornado3 Stalldungstreuern

von , am
10.03.2014

Verlässlichkeit gegenüber den gegenwärtigen und zukünftigen Nutzern ihrer Produkte beweist erneut die Firma Joskin. Um die Nachfrage am Markt bestmöglich zu befriedigen hat man die Produktpalette an Tornado3 Stalldungstreuern um ein neues Modell erweitert: den T5511/12V.

Dieser verfügt über eine Kastenhöhe von 113 cm und eine Länge von 5,50 m d.h. es ist das niedrigste Modell der Tornado3 Produktpalette, welches ein einfaches Beladen mit allen Ladersystemen ermöglicht. Dank dieser Kastenhöhe konnte die Höhe der hinteren Fräswalze auf 2,5 m reduziert werden, ohne den Durchmesser der Windungen zu ändern (Rohr Ø 219 mm und Windungen Ø 1.010 mm). Das gesamte Antriebssystem weist jedoch die gleichen Eigenschaften auf wie die größten Modelle der Produktpalette an Stalldungstreuern, nämlich die doppelte Sicherung auf dem Antrieb (eine elastische Kupplung zwischen den Getrieben sowie eine zweite elastische Kupplung zwischen den Fräswalzen und den Getrieben).
 
Mit diesem Aufbau lassen sich die belegten und bewährten Eigenschaften des Tornado3-Modells mit einem kleineren Fassungsvermögen vereinen (12 m³ bis 14,75 m³ mit Aufsätzen von 250 mm), was für die intensiven Nutzer von kleineren Maschinen eine gute Lösung darstellt.
 
Mehr Infos unter www.joskin.com
Auch interessant