Login
Wirtschaft & Unternehmen

Kubota mit neuen Traktoren

von , am
30.10.2013

AgriTechnika - Der japanische Landtechnikhersteller Kubota präsentiertsich dieses Jahr zum zweiten Mal auf der Agritechnica. Mit einer Jahresproduktion von unter anderem ca. 180.000 Allradtraktoren und einem Gesamtumsatz von ca. 12,25 Mrd. Euro gehört das Unternehmen weltweit zu den größten Landtechnikherstellern.

Exklusive Messepremiere: die neuen M6060 und M6070-Modelle Kompakt, leicht und wendig präsentieren sich die beiden neuen M6060 und M6070-Modelle in der 66/74 PS-Leistungsklasse und warten mit umfangreicher Grundausstattung auf.
 
In der besonders gefragten Leistungsklasse zwischen 80 bis 100 PS warten die beiden Neumodelle M8560 und M9960 durch zahlreiche Verbesserungen und Neufunktionen im Vergleich zu ihren Vorgängermodellen auf.
 
Auch in der Klasse über 100 PS gibt es Neuentwicklungen seit der letzten Agritechnica: die Modelle M110 GX mit 116 PS, M135 GX und M135GXS mit jeweils 140 PS.
 
Neben Expansionsaktivitäten auf dem asiatischen Markt und in Amerika baut Kubota mit der Übernahme der Kverneland Gruppe Anfang 2012 seine Stellung als breit aufgestellter Landtechnikhersteller in Europa aus.
 
Derzeit besteht das Händlernetz für die landwirtschaftlichen Traktoren bundesweit aus 75 Vertriebspartnern. Um den flächendeckenden Service und Vertrieb der Maschinen und damit die Erreichbarkeit für den Anwender zu verbessern steht auch dieErweiterung des Händlernetzes im Fokus.
 
Leistungsstärke wird bei Kubota auch in Zukunft eine bedeutende Rolle spielen. So sind schon für die nähere Zukunft Traktoren in höheren Leistungsklassen geplant.
 
Halle 8, Stand C15
Auch interessant