Login
Wirtschaft & Unternehmen

LAND-DATA: Qualitätssteigerung durch elektronische Buchungen

von , am
28.06.2013

Rechtssicherheit und Datenschutz und Qualität – das sind die zentralen Anforderungen, die eine gute Buchhaltung ausmachen. Ohne die passende Software lassen sich diese Prozesse auch in landwirtschaftlichen Betrieben nicht bewerkstelligen, wobei die branchenspezifischen Besonderheiten zu beachten sind: Softwarelösungen für das landwirtschaftliche Rechnungswesen bieten beispielsweise Funktionen wie einen speziellen Kontenplan, den BMELV-Jahresabschluss für Plausibilitätsprüfung und Betriebsvergleiche oder Daten für die Düngeverordnung.

Ein Anbieter einer solchen Software geht noch weiter und setzt auf die automatisierte Datenbeschaffung und -verteilung, denn meist sind Daten nicht standardisiert, stammen aus unterschiedlichen Systemen und liegen in verschiedensten Formaten vor. Zur Weitergabe und -verarbeitung müssen sie dann nochmals manuell erfasst werden, was zu Eingabefehlern und aufwendigen Kontrollen führen kann. Abhilfe verschafft eine Datendrehscheibe, die Daten automatisiert und sicher zur Verfügung stellt.
 
"Wir suchten nach einer Lösung, mit der wir Daten sicher an Kanzleien und Buchstellen übermitteln können, damit alle Beteiligten Erfassungsaufwand sparen können", berichtet Torsten Rielich, Bereichsleiter Produktmanagement bei LAND-DATA. "Im Zuge der Recherche nach Lösungen haben wir mit vielen Landhändlern gesprochen, und die nannten uns immer wieder das Softwareunternehmen AMIC." Nicht nur die Empfehlungen, sondern auch die Produkte der Software Company AMIC GmbH haben schließlich überzeugt, so dass man seit Mitte 2009
 
Die Datensätze der Betriebe werden nachts über das Warenwirtschaftssystem A.eins abgeholt und dann im System der LAND-DATA zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Daten von Landhändlern, also Rechnungen, Gutschriften und Verrechnungskonten samt Zinsen und Skonti. Nach der zweijährigen Zusammenarbeit mit einem Pilotbetrieb befindet sich das System seit Anfang 2012 erfolgreich bei drei Landhändlern im Realbetrieb, eine Ausweitung ist geplant. "Durch die langjährige Branchenerfahrung repräsentiert AMIC die Landhändler, und das bundesweit", sagt Rielich. Über eine verschlüsselte Verbindung werden die Bankdaten übertragen, durch die
 
Auch mit der Qualität der Zusammenarbeit beider Softwarehäuser ist man bei LAND-DATA sehr zufrieden. Die Beratung durch AMIC war während der Einführung und des Pilotbetriebs stets kompetent und die
Auch interessant