Login
Wirtschaft & Unternehmen

"Lely on the Road" in Niedersachsen

von , am
12.02.2014

Die Melk- und Fütterungstechnik Firma Lely startete im Dezember deutschlandweit eine Road Show zum Thema "Bedarfsgerechte Fütterung von Milchkühen". Spezialisten der Firma Lely (Melk- und Fütterungstechnik) und der Firma Vetvice (Tiergesundheits- und Fütterungsberatung) schulten zu diesem Thema kürzlich jeweils 40 interessierte Milchviehalter aus Niedersachsen auf dem Hof der Familie Worthmann in Beppen und auf dem Betrieb Ahrens in Großenkneten.

"Wir sind sehr zufrieden mit dieser Veranstaltung. Leider war die Teilnehmerzahl wegen der Workshops begrenzt", so der Leiter des Lely Centers in Niedersachsen Reinhard Heeren. "Besonders die Referenten der Firma Vetvice erläuterten neueste Erkenntnisse von Kuh-spezifischen Fütterungssignalen anschaulich und durch die Workshops im Stall sehr praxistauglich."
 
Bedarfsgerechte Fütterung, Futterqualität, Fütterungstechnik und Rationszusammensetzung waren die Hauptthemen der Vorträge am Morgen. Später standen die Kuhsignale im Mittelpunkt, die dem Landwirt Auskunft über den Gesundheitsstatus und das Wohlbefinden der Tiere geben. Mit dem Wissen vom Vormittag ging es nachmittags zu den Praxis-workshops  in die Ställe, um zu beobachten und Aufzeichnungen über die Kühe, Futterrations- und Kotzusammensetzung zu erstellen.
 
Ziel war es, den Teilnehmern zu vermitteln, wie fütterungsbedingte Kuhsignale richtig interpretiert werden, und dass diese der Schlüssel sind für eine bedarfsgerechte, gesunde und effiziente Fütterung der Milchkühe. Lely veranstaltet bundesweit insgesamt neun Tage dieser Veranstaltungsreihe und plant für die nächsten Jahre weitere Roadshows zu wichtigen Themen eines erfolgreichen Milchvieh-Managements.
Auch interessant