Login
Wirtschaft & Unternehmen

Manitou MLT 1040: Verbindung von Leistung und Komfort für mehr Produktivität

von , am
11.12.2013

Dem Prinzip des MLT 840 folgend, tritt der MLT 1040 in die Produktfamilie der landwirtschaftlichen Teleskoplader der Marke Manitou ein. Das neue Modell in der Produktpalette weist dieselben Eigenschaften auf, die den Erfolg des MLT 840 ausmachen.

Kenndaten: Tragkraft vier Tonnen, drei Tonnen Tragkraft bei 4,5 m Hubhöhe, Hubhöhe zehn Meter (Triplex-Ausleger), Vordere Reichweite 6,90 Meter, Wenderadius 3,75 Meter, John Deere Motor, 4 Zylinder, Stage IIIB/Interim IV, 137 PS , Zugkraft 6.830 daN.
 
M-Shift 5-Gang-Getriebe (einfache Bedienung und optimale Leistungen dank seiner verschiedenen Betriebsarten); Automatikbetrieb: Das Getriebe passt sich je nach durchgeführten Arbeiten den Anforderungen der Maschine an und bestimmt automatisch den optimalen Gang = höherer Benutzerkomfort; manueller Betrieb: Schaltung der Gänge auf dem JSM²-Joystick; "Lock-up" oder Verriegelung mit direkter Verbindung mit dem Drehmomentwandler, was zu einem direkten Antrieb des Getriebes führt = bessere Leistung, bessere Zugkraft und weniger Kraftstoff; Inching-Funktion in der Standardausführung.
 
Elektronisch geregeltes Kühlsystem: automatische Steuerung der Lüfterdrehzahl in Abhängigkeit von der Motortemperatur (weniger Kraftstoffverbrauch).
 
Neigungsausgleich: Für mehr tägliche Sicherheit ist der MLT 1040 mit einem Neigungsausgleich ausgestattet, der die Standsicherheit der Maschine auf unebenen Böden und die Stabilität am Auslegerende verbessert.
 
Design und Komfort der Fahrerkabine: Intuitives Armaturenbrett (digitale Informationsanzeige, eingelegter Gang, Auslegerwinkel, Verbrauch, Wartungsintervalle, usw.); JSM auf freischwingender Armlehne montiert; drei Ausstattungsvarianten: Classic, Premium, Elite.
 
Der MLT 1040 entspricht den vielseitigen Bedürfnissen landwirtschaftlicher Betriebe, (Getreideanbau, Mischkulturen oder Viehzucht). Der besonders für „Stroh“-Anwendungen geeignete MLT 1040 kann 2.000 kg (entspricht drei Ballen Stroh) auf zehn Meter Höhe heben. Ob Handhabung von Stroh oder Heuballen, Lagerung in der Höhe, Beladen von Transportfahrzeugen in Rekordzeit oder Fahren auf der Straße im Automatikbetrieb, der MLT 1040 entspricht einem intensiven Saisoneinsatz, aber auch für einen präzisen und feinfühligen Gebrauch im Inneren eines Gebäudes. Er behält eine kompakte Größe, eine reduzierte Maschinenlänge und einen außergewöhnlichen Lenkeinschlag in seiner Klasse.
 
Seine vordere Ausladung von 6,90 m ermöglicht es dem Bediener, die Getreidelagerfläche in einem Flachlager zu optimieren. Seine hohe hydraulische Leistung (180 l/min) ermöglicht schnelle Bewegungen, um Anhänger rasch und effizient zu füllen. Dadurch wird seine Produktivität optimiert und Arbeitszeit eingespart.
Auch interessant