Login
Wirtschaft & Unternehmen

Maschio: Alitalia-Perfecta mit 12,5 cm Reihenabstand

von , am
07.08.2015

Die pneumatische Drillkombination Alitalia Perfecta steht dem Kunden ab sofort mit einem Reihenabstand von 12,5 cm zur Verfügung.

Nach der erfolgreichen Markteinführung mit Reihenabständen von 15 cm und der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Schartechnik, kann das für schwerste Mulchsaatbedingungen ausgelegte Schar nun auch für Reihenweiten von 12,5 cm eingesetzt werden. Getreu dem Motto: Was der Markt verlangt, muss dem Markt zur Verfügung gestellt werden, hat Maschio auf vielseitigen Wunsch gehandelt.
 
Der Reihenabstand von 12,5 cm ermöglicht speziell bei der Aussaat nach wendender Saatbettvorbereitung eine noch bessere Standraumverteilung der Saat. Dieser Vorteil ist vor allem bei schwierigen Bodenverhältnissen von Bedeutung. Die groß dimensionierten Doppelscheiben (370 mm) in Verbindung mit den großen nachlaufenden Druck- und Tiefenführungsrollen (320 mm) sorgen in Verbindung mit einem großzügigen Durchgang von 575 mm zwischen den beiden Saatreihen für einen problemlosen Einsatz bei engen Reihenabständen. Die einzeln angelenkte Parallelogrammführung der Schare kann zentral per Hydraulik auf bis zu 55 kg Schardruck eingestellt werden.
 
Doch nicht nur die Schartechnik, sondern auch die Dosiertechnik und Steuerung legen den Grundstein für einen guten Saatauflauf. Der serienmäßige elektrische Antrieb und die patentierte Dosiertechnik sorgen bei der Drillmaschine Alitalia für eine schnelle und einfache Einstellung der Aussaatstärke, die während des Drillvorgangs am Monitor verändert werden kann. Der Saattank kann um 500 Liter auf 2.000 Liter vergrößert werden und verkürzt somit die Auffüllzeiten. Ebenso zeitsparend ist der An- und Abbau der Drillmaschine über zwei Bolzen am Walzenrahmen und einen Bolzen am Oberlenker. So kann die Kreiselegge schnell für den Solo-Einsatz verwendet werden. Mehr Infos auch www.maschio.de
Verwandte Inhalte
Auch interessant