Login
Wirtschaft & Unternehmen

Maschio: Erweiterung in Betrieb genommen

von , am
13.01.2014

Kürzlich wurde bei Maschio in Thalmässing eine 2.700 qm große Lagerhalle mit Kranbahn, einem Spritzenprüfstand für Neugeräte sowie ein 1.600 qm großer überdachter Verladebereich in Betrieb genommen. Das Gesamt-Investitionsvolumen im Gewerbegebiet von Thalmässing betrug 2,4 Mio. €. Die Stahlkonstruktionen kamen aus dem niederbayerischen Osterhofen, alle übrigen Aufträge gingen an Firmen aus der mittelfränkischen Region.

Maschio verstärkt damit die Präsenz auf dem deutschen Markt und verbessert die Struktur am Standort deutlich. Hervorragende Absatzzahlen in 2012 machten eine Vergrößerung allerdings auch notwendig. Auch 2013 war ein Spitzenjahr mit neuem Umsatzrekord.
 
Neu in Thalmässing ist seit der Agritechnica auch ein Pflanzenschutzgeräte-Programm. Nach dem Eingang aus dem neuen Werk in Italien, werden die Spritzen in Thalmässing nach erfolgreichem Test durch eigene Spezialisten mit einer Geräte-Prüfplakette versehen.
 
Im Rahmen des Jubiläums 50 Jahre Maschio wird es in 2014 in Thalmässing auch einige aktuelle Informationstage geben. Begonnen wird die Veranstaltungsreihe mit dem Thema „Spritzen & Maisgeräte“ am 23. und 24. Januar 2014. Die Spezialisten von Maschio-Gasprado stehen zwei Tage lang zu unverbindlichen Beratungen den Landwirten zur Verfügung. Alle Geräte werden im Ausstellungsbereich präsentiert. Interessant für alle Getreidebauern ist darüber hinaus auch die derzeit laufende Maschio-Jubiläumsaktion für Drill-Kombinationen mit einem interessanten Bonus.
 
Mehr Infos auch unter www.maschio.de
Auch interessant