Login
Wirtschaft & Unternehmen

Maschio: Neues Einzelkornsägerät Maga

von , am
06.03.2014

Maschio Deutschland erweitert sein Produktprogramm um ein weiteres Einzelkornsägerät. Das Modell Maga wurde während der Agritechnica erstmals dem deutschen Fachpublikum präsentiert und erfreute sich regem Zuspruch. Das Mulchsaatgerät steht dem Handel, zunächst jedoch in limitierter Auflage, zur Verfügung.

Maga wird angeboten als sechs oder achtreihige Ausführung mit Düngerstreuer. Die Säaggregate basieren auf dem bekannten Mulchsaataggregat MT-R. Die Reihenabstände können auf 45 cm, 50 cm, 60 cm, 70 cm, 75 cm und 80 cm eingestellt werden. Das variable Rahmensystem wird hierbei hydraulisch gesteuert und stellt zusammen mit dem MT-R Mulchsaataggregat die ideale Lösung für den vielfältigen Einsatz dar. Reihenkulturen wie Mais, Rüben, Sonnenblumen, Sorghum, Bohnen, Erbsen, Soja oder auch Raps können mit diesem Gerät gelegt werden.
 
Die mit diesem Modell mögliche Maschinenauslastung im landwirtschaftlichen Betrieb und im Lohnbetrieb von April bis September bietet ganz neue Möglichkeiten für einen wirtschaftlichen Geräteeinsatz. Überwacht wird die Ablage durch den Müller-Rechner Precimat oder auf Wunsch durch eine ISOBUS Ausführung. Der Edelstahl-Düngerbehälter verfügt über ein Fassungsvermögen von 900 l. Die Ablage des Düngers erfolgt über groß dimensionierte Doppelscheibendüngerschare, die sich ebenso mit der hydraulischen Rahmensteuerung verschieben. Als Zubehör stehen neben Zwischenandruckrollen, elektrische Reihenabschaltungen zur Anlage von Fahrgassen, auch Granulatstreuer zur Verfügung.
 
Mehr Infos unter  www.maschio.de oder Tel.: 09173-79000.
Auch interessant