Login
Wirtschaft & Unternehmen

Möller-Agrarmarketing: Bullenmast-Check für einfaches Controlling

von , am
04.06.2015

Die Preise für Schlachtbullen sind gesunken. Umso wichtiger ist es für Landwirte, die Zahlen des eigenen Betriebs zu kennen. Eine Sensitivitätsanalyse zeigt, wie die Veränderung einzelner oder mehrerer Faktoren den wirtschaftlichen Erfolg eines Betriebs beeinflussen.

Mit dem Bullenmast-Check von Möller Agrarmarketing berechnen Landwirte und Berater den betriebswirtschaftlichen Erfolg im praktischen Excel-Format. Der Anwender sieht umgehend die Auswirkung für seinen Betrieb. Wenn beispielsweise die Tageszunahmen um 100 g steigen und die Verluste um 1 % sinken, verbessert sich die direktkostenfrei Leistung bei einem mittleren Bestand von 250 Tieren um 6.000 € pro Jahr.
 
Neben dem durchschnittlichen Tierbestand sind einstellbar:
">
  • mittleres Zukaufgewicht und Einstandspreis 
    ">
  • tägliche Zunahmen und Futterkosten         
  • mittleres Schlachtgewicht, Verkaufspreis und Vorkosten
    ">
 
Zusätzlich berechnet der Anwender, ob ein höheres Schlachtgewicht wirtschaftlich ist. Zunahme und  Futterkosten in der Endmast, sowie erwartete Preisänderungen bei Zu- und Verkauf werden berücksichtigt. Alle Interessenten erhalten bis 31. Oktober eine kostenfreie Testversion.
 
Mehr Infos auch unter www.Moeller-Agrarmarketing.deoder unter Tel. 04141-776178.
">
">
">
">
">
">
">
">
">
">
">
"> 
Auch interessant