Login
Wirtschaft & Unternehmen

Der neue Motor Cursor 16 von FPT ausgezeichnet

von , am
07.08.2014

Das Jahr 2014 ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Case IH Mähdrescher: Die im Frühsommer 2014 auf den Markt gebrachten Axial-Flow® 9240 Mähdrescher werden vom neuen Cursor 16 Motor von Fiat PowerTrain (FPT) Industrial angetrieben.

Als Anerkennung für die technologische Exzellenz erhielt dieser Motor gerade die begehrte Auszeichnung "Diesel of the Year®" 2014 von der Fachzeitschrift "Diesel Magazine".
 
Für Case IH ist dies der ideale Motor für den 9240, den neuen Flaggschiff-Mähdrescher der Axial-Flow® Baureihe 240. "Reichlich Kraft bei geringstmöglichem Gewicht, dies sind genau die Eigenschaften der Motoren, die wir in unseren Mähdreschern haben möchten. Hohe Leistung und Effizienz kombiniert mit niedrigem Kraftstoffverbrauch und geringen Emissionen – ein Paket, das die Betriebskosten reduziert und die optimale Erntelösung für unsere Kunden darstellt", sagt Paul Harrison von Case IH.
 
Der neue Cursor 16 verwendet HI-eSCR (Hocheffiziente Selektive Katalytische Reduktion), ein System, das vom zu CNH Industrial gehörenden Motor- und Getriebespezialisten FPT Industrial entwickelt und patentiert wurde. Der Motor erfüllt vollständig die Emissionsanforderungen von Stage IV/Tier 4 Final und Euro VI und wird vom Chefredakteur der Fachzeitschrift "Diesel Magazine", Fabio Butturi, als "16-Liter-Motor, der die Leistung eines 18-Liter-Motors in der Baugröße eines 13-Liter-Motors bereitstellt" beschrieben. Der kompakte und dabei leistungsstarke Cursor 16 bietet ein erstklassiges Motorleistungs-Management und verfügt über dieselben Eigenschaften, für die die Motoren der Cursor Baureihe bekannt sind und geschätzt werden: Effizienz, Zuverlässigkeit und Flexibilität.
Auch interessant