Login
Wirtschaft & Unternehmen

Neue Rapsherbizide von Belchim Crop Protection

von , am
03.06.2014

Zur neuen Rapsaussaat wird Belchim Crop Protection seine Produktpalette um das bewährte Nimbus CS erweitern.

">
">Die Kombination der Wirkstoffe Clomazone und Metazachlor im Vorauflauf-Herbizid Nimbus CS bietet den Landwirten eine sichere und verträgliche Kontrolle verschiedener Problemunkräuter wie Hirtentäschel und den Raukearten. Mit der Mikroverkapselung des Clomazone im Nimbus CS wird der Wirkstoff so eingebunden, dass das Risiko von Wirkstoffverfrachtung in Boden und Luft minimiert wird.
 
Rechtzeitig zur neuen Rapssaison wurde Nimbus CS mit neuen Anwendungsbestimmungen versehen. Die 100 m Abstandsauflage NT 151 entfällt. Es gilt nunmehr die Auflage NT 155 mit 50 m. Die genauen Auflagen der neuen Anwendungsbestimmungen können Sie auf unserer neuen website unter www.belchim-agro.de nachlesen.
 
Clomazone als Soloprodukt wird von Belchim Crop Protection zukünftig unter dem Namen Gamit 36 CS vertrieben.
">
">
">
">
">
">
"> 
Auch interessant