Login
Wirtschaft & Unternehmen

Neuer A-Weizen RGT Reform

von , am
25.03.2014

Das Bundessortenamt hat dem neuen A-Weizen RGT Reform von RAGT Saaten die Zulassung erteilt. Damit steht der Landwirtschaft eine Sorte zur Verfügung, die hohe bis sehr hohe Erträge (8/8) mit ausgezeichneten agronomischen Eigenschaften, einem hohen Maß an Gesundheit und guter A-Qualität vereint.

Typisch für RGT Reform sind kurze Pflanzen (3) mit einer sehr guten Standfestigkeit (Lagerneigung 3). Hinzu kommt ein ausgewogenes Resistenzprofil. Insbesondere die geringe Anfälligkeit gegen Ährenfusarium (4) bringt in Kombination mit der A-Qualität vielseitige Vermarktungsmöglichkeiten. Die Qualität von RGT Reform wird durch die sehr hohen (9) und stabilen Fallzahlen selbst bei schwierigen Erntebedingungen abgesichert. Die Sorte befindet sich im Vermehrungsaufbau, sodass für die Aussaat im Herbst Z-Saatgut in begrenztem Umfang zur Verfügung stehen wird.
Auch interessant