Login
Wirtschaft & Unternehmen

REBO eröffnet sechsten Standort

von , am
07.11.2013

AgriTechnica - REBO weitet seine Servicestruktur aus: Nach über zehnjähriger Zusammenarbeit hat sich Rolf Göbberd vom Partnerbetrieb Göbberd Landtechnik in Schwaförden entschlossen, seinen Betrieb an die Rebo Landmaschinen GmbH zu verkaufen. Alle Mitarbeiter werden übernommen und der Betrieb wird zukünftig weiter ausgebaut.

Rolf Göbberd wird als Hauptansprechpartner weiterhin vor Ort sein und die technische Verantwortung übernehmen. Meinke Ostermann aus Borstel wird als Verkaufsberater das erweiterte Kundengebiet betreuen. Ab sofort steht somit das volle Produktsortiment der Firma Rebo am Standort zur Verfügung. "Mit unserem sechsten Standort werden wir unsere Kundennähe weiter ausbauen können und die Kundenzufriedenheit deutlich steigern", merkt Geschäftsführer Alexander Bruns an.
 
Um auch künftig den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden und die Servicequalität zu halten, wird das REBO Service-Kompetenz-Center für 1,5 Mio. € vollständig modernisiert und um 750 auf dann 2.000 Quadratmeter erweitert. Eine neun Meter Montagegrube und eine fünf Tonnen Krananlage wird die Effizienz deutlich steigern. Hinzu kommt eine umfassende energetische Dämmung sowie eine Bodenheizung im Werkstattbereich.
 
Ab sofort ist der REBORACK 6130R mit Mulag Ausleger & Panzerglas verfügbar. Weitere Details, insbesondere zu den verschiedenen Aufbaumöglichkeiten und der Panzerglasoptionen für alle 6R Modelle, auf der Messe.
 
Halle 13, D26
Auch interessant