Login
Wirtschaft & Unternehmen

Reese: Eine glänzende Zukunft

von , am
06.08.2013

Ein Jubiläum ganz besonderer Art konnte kürzlich die Firma Reese aus Altgandersheim feiern: Während der Juniorchef Hannes Kubbig zum 1. August 2013 die zwei neuen Lehrlinge Kevin Kambach und Robin Krug im Hause willkommen hieß, hatte Firmenchef Alfredo Kubbig einen ganz anderen, besonderen Anlass.

Zeitgleich, zum Einstellungstermin der beiden Lehrlinge, feierte der langjährige Mitarbeiter Stefan Müller sein 30-jähriges Firmenjubiläum. Dieses ist nicht alltäglich, bei Reese aber Gang und Gäbe, die "Fluktuation",d.h. der Mitarbeiterwechsel in der Firma ist gleich Null. "Wer bei Reese anfängt, bleibt bei Reese", so der Firmenchef gegenüber dieser Zeitung. Stolz teilte er mit, dass Friedhelm Lerche 45 Jahre im Unternehmen ist, Friedrich Jürges 40Jahre und Hermann Oberbeck 36 Jahre. Ohne die Leistung dieser Mitarbeiter wäre das Unternehmen nicht das, was es heute ist: Die Nummer 1 in der Region.
 
Die Jubilare blicken bei diesem Hintergrund vielleicht etwas wehmütig zurück. Für die beiden Lehrlinge Robin und Kevin jedoch könnte eine glänzende  Zukunft beginnen. Denn, so der Firmenchef: "Wenn alles so bleiben soll, brauchen wir Veränderung."
Auch interessant