Login
Wirtschaft & Unternehmen

Renerco AG tritt künftig unter der Dachmarke BayWa r.e. auf

von , am
26.04.2013

Die bis jetzt unter der Renerco Renewable Energy Concepts AG zusammen gefassten Projektierungs- und Serviceaktivitäten wurden nun unter dem Dach der BayWa r.e. renewable energy GmbH (BayWa r.e.) in eigene Gesellschaften überführt.

Durch das in diesem Zusammenhang durchgeführte Rebranding und die damit erreichte Integration innerhalb der BayWa r.e. wurde die Grundlage für eine einheitliche Marken- und Wachstumsstrategie geschaffen.
 
Das Unternehmen ist seit 1989 im Bereich der Erneuerbaren Energien tätig und konzentriert sich auf die Geschäftsfelder Windenergie, Photovoltaik, Bioenergie und Geothermie. Zum Leistungsspektrum der neuen operativen Einheiten gehören auch weiterhin die Projektierung sowie schlüsselfertige Errichtung von Wind- und Solarkraftanlagen, der Anlagenbau für Dritte sowie das professionelle Asset Management und die Technische Betriebsführung der Anlagen.
 
"Dieser konsequente und wichtige Schritt einer einheitlichen Markenstrategie stärkt durch eine deutlichere Wahrnehmung im Markt das Wachstum und die Entwicklungschance jeder einzelnen operativen Unit", so BayWa r.e. Geschäftsführer Matthias Taft.
 
Die BayWa r.e. renewable energy GmbH ist eine 100%ige Beteiligung der BayWa AG und bündelt die Konzernaktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien. Gegründet im Jahr 2009 fungiert die BayWa r.e. als Holding für mehrere Gesellschaften in den Geschäftsfeldern Solarenergie, Windenergie, Bioenergie und Geothermie.
 
Das Spektrum der Geschäftsaktivitäten der BayWa r.e. reicht von der Projektentwicklung und –realisierung über den Handel bis hin zu Beratungsdienstleistungen. Im Servicebereich deckt die BayWa r.e. den gesamten Bedarf in der technischen Anlagenbetreuung und übernimmt auf Wunsch die kaufmännische und technische Betriebsführung. Das international ausgerichtete Unternehmen operiert in den Kernmärkten Europa und USA.
Auch interessant