Login
Wirtschaft & Unternehmen

Spinder Stalleinrichtung verstärkt den Vertrieb

von , am
21.08.2015

Der niederländische Hersteller für Rinderstalleinrichtungen verstärkt seinen Vertrieb mit dem Vertriebsbeauftragten Jan-H. Thye-Lokenberg im Bereich der Beratung-Vertrieb-After Sale Betreuung in Nord-West-Deutschland. Er wird die vorhandenen Händler betreuen und die Objektbetreuung vor Ort begleiten.

Das Verkaufsprogramm der Firma Spinder Stalleinrichtung bv zielt auf den Milchviehhalter in jeder Größenordnung, Mutterkuhställe, Jungviehställe und Bullenställe. Stolz ist Spinder auf die über 40-jährige Erfahrung im Bereich der Stalleinrichtung mit u. a. stabilen Fressgittern mit Innenverriegelung, gewelltem Nackenrohr oder auch mit Wasserbetten als ideale Liegeboxmatte. Die DLG prämierten Stalleinrichtungen erfüllen in Serienfertigung höchste Ansprüchen und können auf Wunsch in verschiedenen Längen und Ausführungen als Einzelfertigung bestellt werden. Das Verkaufsprogramm beinhaltet neben der reinen Stalleinrichtung auch die Bereiche der Gülleverarbeitung und Entmistungstechnik.
 
Abgerundet wird das Verkaufsprogramm mit Wickellüftung, Toren, Beleuchtung und vieles mehr durch den Vertriebsbeauftragten, der das Vertriebsbüro Osnabrück – Hannover leitet. Thye-Lokenberg ist langjährig im Bereich der Rinderstalleinrichtungen aktiv und verfügt zudem über viel Erfahrung im Bereich Stallbau und der Haltung von Rindvieh. Ein weiteres Spezialgebiet ist die Aufbereitung von Gülle durch Separatoren, bspw. für kostengünstiges Einstreumaterial oder die Reduzierung von Lagerkapazitäten.
 
Mehr Infos auch unter www.spinder.nl oder Jan-H. Thye-Lokenberg (0160-7278591 bzw. spinder@thye-lokenberg.eu).
">
">
">
">
">
">
">
Auch interessant