Login
Wirtschaft & Unternehmen

Stoll gründet Vertriebsgesellschaft in Frankreich

von , am
07.02.2013

Die Wilhelm Stoll Maschinenfabrik GmbH wurde über Jahre durch eine gemeinsame Vertriebsgesellschaft mit der Lemken GmbH & Co. KG in Frankreich repräsentiert. In 2013 wird Stoll eine eigene Vertriebsgesellschaft in Frankreich gründen.

Als einer der führenden Frontladerhersteller entwickelte sich Stoll in den vergangenen drei Jahren dank seines hochwertigen Frontladerprogramms in Frankreich erfolgreich. Um die Marktposition in Europas größtem Agrarmarkt weiter ausbauen zu können soll der Fokus noch stärker auf Vertrieb und Service gesetzt werden.
 
Dafür wird Stoll eine neue Vertriebsgesellschaft in Frankreich etablieren. Bis zur vollständigen Aufnahme aller operativen Tätigkeiten zum 1. Oktober 2013 werden alle Verkaufs- und Serviceaktivitäten wie bisher von der Lemken Stoll France sarl durchgeführt.
 
Die bekannten Stoll Produktspezialisten von Lemken Stoll sarl werden von der neuen Vertriebsgesellschaft übernommen und somit wird das notwendige Produkt-, Marketing- und Service Know How übergangslos den Kunden zur Verfügung stehen. Auf der kommenden SIMA in Paris werden die Stoll Produkte wie bisher auf dem Gemeinschaftsstand von Stoll und Lemken präsentiert. Dort werden die kompletten Frontladerlinien ProfiLine, EcoLine and CompactLine sowie das Anbauwerkzeugprogramm ausgestellt. Die Stoll Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt mit über 500 Mitarbeitern Frontlader und Anbauwerkzeuge für Traktoren von 10 bis 300 PS.
 
Mehr Infos auch unter www.stoll-germany.com
Auch interessant