Login
Wirtschaft & Unternehmen

Syngenta: Ein Jahr lang bares Milchgeld dank PowerCell Sorten

von , am
01.06.2015

Ein Jahr lang jeden Monat 500 € geschenkt bekommen – davon träumt bestimmt fast jeder. Für Henning Rempe aus Wagenfeld ist dieser Traum in Erfüllung gegangen. Die Syngenta Agro GmbH hat diesen Preis verlost.

"Mehr Milch aus dem Grundfutter mit PowerCell Maissorten von Syngenta" war das Thema des Gewinnspiels und ein Jahr lang jeden Monat 500 € bares Milchgeld der lohnende Hauptpreis.
 
"Wofür wurde PowerCell entwickelt?", lautete die Gewinnspielfrage. Rempe wählte unter den drei Antwortmöglichkeiten die korrekte Antwort "Überragende Zellwandverdaulichkeit und damit mehr Milch aus dem Grundfutter" aus.
 
Der Gewinner absolviert derzeit seine Ausbildung zum Landwirt bei dem Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick bei Kleve. Im Herbst dieses Jahres wird er ein agrarwissenschaftliches Studium beginnen und freut sich über das "Milchgeld", dass er als Unterstützung für seine Ausbildung verwenden wird. Familie Rempe, bestehend aus Dieter Rempe, Ehefrau Jutta und den Söhnen Henning und Niklas, bewirtschaftet in Wagenfeld (Lk. Diepholz) einen Milchviehbetrieb mit 180 Kühen, einer 500 KW Biogasanlage und ca. 350 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche.
 
Bei der Rationsgestaltung setzen Rempes auf einen hohen Maissilageanteil mit 36 mm Häcksellänge. Die hoch verdaulichen PowerCell Sorten von Syngenta sind auch auf dem Betrieb die optimale Wahl für eine ausgewogene, wiederkäuergerechte Milchviehfütterung und ermöglichen erhöhte Futteraufnahmen durch höhere Passageraten.
">
">
">
">
">
">
">
">
"> 
Auch interessant