Login
Wirtschaft & Unternehmen

Tiemann bietet auch im Bereich Baumaschinen ein breites Spektrum

von , am
02.03.2015

Seit einem halben Jahr ist Tiemann Landtechnik nun in Sittensen an der A1 mit der neuen Landtechnik-Zentrale vertreten.

"Die Investitionen haben sich gelohnt und zeigen sich durch verstärkte Kundennachfrage als äußerst erfolgreich" freut sich Stephan Drees, kaufmännischer Geschäftsführer der Tiemann Landtechnik.
 
Nicht nur der Bereich "Landtechnik" wurde an den Standorten Sittensen, Bremervörde, Rotenburg, Hambergen und Hoya ausgebaut sondern auch das Gebiet Baumaschinen konnte personell, vertriebs- und servicetechnisch verstärkt werden. Als exklusiver Anbieter von landwirtschaftlichen Teleskopladern von Manitou sowie  Knick- und Kompaktlader von Mustang,  bietet Tiemann auch der Baubranche mit Industrie- und Geländestaplern sowie drehbaren Teleskopen  ein breites Spektrum an Baumaschinen.
 
"Mit Manitou haben wir in allen Bereichen konkrete Lösungen für die unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden", erklärt Serviceberater Maik Eulenburg. Verstärkt wurde das Team durch Dirk Detjen, neuer Ansprechpartner im Verkauf Manitou/Mustang.
 
Für saisonbedingte Arbeitsspitzen bietet TractorRent – Tochterunternehmen von Tiemann Landtechnik – sämtliche Maschinen auch zur Miete an. So ist es dem Kunden möglich auch in diesen Zeiten modernste Technik zu nutzen, ohne weiteres Kapital zu binden.
 
In diesem Jahr feiert Tiemann bereits sein 110-jähriges Jubiläum. Dies beweist einmal mehr, dass das Konzept dieses Familienunternehmens aufgegangen ist. "Davon können sich Kunden und Interessenten gerne an unserem Ausstellungswochenende vom 13. bis 15. März überzeugen" lädt Thomas Mauer, Geschäftsführer Vertrieb, zu einem Besuch nach Sittensen ein.
">
">
">
">
">
">
">
">
">
">
"> 
Auch interessant