Login
Wirtschaft & Unternehmen

Verbeek wächst weiter

von , am
08.05.2013

Kürzlich war die Verbeek Brüterei und Aufzucht Gastgeber des dritten Novogen-Vertriebspartner-Meetings. Bei diesem weltweiten Treffen wurden Erfahrungen mit Novogen ausgetauscht. Die hohe Legeleistung der Novogen-Hennen im gesamten Legezeitraum in Verbindung mit einer niedrigen Futterumsetzung wurden insbesondere von den Vertriebspartnern gelobt. Die Ergebnisse aus der Praxis unterstreichen den nachhaltigen Charakter der Novogen-Henne.

Pieter Kruit, Geschäftsführer von Verbeek Brüterei und Aufzucht (exklusiver Vertriebspartner von Novogen in den Beneluxländern, Deutschland und Polen) sagte, dass nicht nur die Geflügelhalter, sondern auch der Eierhandel, Futterlieferanten und Tierärzte positiv zu Novogon stehen. Gerrit Morren, Produktmanager von Verbeek, präsentierte die Praxisdaten von zahlreichen Novogen-Beständen aus den Niederlanden. Daraus ist ersichtlich, dass nicht nur die herkömmlichen, sondern auch die biologischen Hennen gute Resultate zeigen. Anhand von Saldoberechnungen wird deutlich, dass eine Novogen-Henne dem Halter dank der Kombination der bewährten Novogen-Kennzeichen wie hohe Lebensdauer und Eiqualität, hohe Legeleistung und optimale Futterumsetzung, beste Erträge liefert.
 
Christophe Alleno, Geschäftsführer des Eier-Labors "Zootests" in Frankreich, mit dem Novogen zusammenarbeitet, informierte über die Qualität der Eier. Anschließend präsentierte Thierry Burlot, F&E-Leiter bei Novogen, den erwarteten positiven genetischen Fortschritt der Novogen-Hennen, der sich schließlich in dem für den Legehennenhalter erreichbaren Saldo niederschlagen wird.
 
Mickaël Le Helloco, Geschäftsführer von Novogen, wies auf das weltweite Wachstum der Marke Novogen hin. Sie ist inzwischen in über 50 Ländern erhältlich und das Vertriebsnetz wächst weiter. Die Gruppe besuchte darüber hinaus einige Legehennenbetriebe und den Verbeek-Betrieb in Zeewolde.
 
Mehr Infos unter www.verbeek.nl
Auch interessant