Login
Wirtschaft & Unternehmen

Vielversprechende Neuzulassungen für KWS Getreide

von , am
31.03.2014

Das Bundessortenamt hat insgesamt neun Getreidesorten aus dem Hause KWS zugelassen. "Damit wurden unsere Mühen der vergangenen Jahre belohnt. Wir haben in jeder der vier Hauptgetreidearten Verstärkung bekommen", freute sich Harold Verstegen, Züchtungsleiter Getreide bei KWS.

Die vier im Winterweizen zugelassenen Sorten zeichnen sich alle durch eine geringe bis mittlere Anfälligkeit gegenüber Ährenfusarium aus. Jede Sorte bedient ein anderes Qualitätssegment. Der Brotweizen KWS Loft ist die bundesweit ertragsstärkste Neuzulassung bei den E-, A- und B-Qualitäten. Die Sorte hat eine breite Anbaueignung für Deutschland und ein hervorragendes Resistenz- und Qualitätsprofil. KWS Montana bietet als Eliteweizen höchste Erträge bei ausgezeichneter Qualität. Beide Sorten verfügen neben einer sehr hohen und stabilen Fallzahl über eine gute Winterhärte. Mit KWS Magic wurde eine sehr gesunde und qualitativ hochwertige A-Weizensorte zugelassen. KWS Smart (C) steht für eine neue Generation Winterweizen, die eine hervorragende Ähren-, Blatt- und Halmgesundheit mit Höchsterträgen kombiniert.
 
Bei Wintergerste wurden die zweizeilige Winterbraugerste Hickory sowie die zweizeilige Winterfuttergerste KWS Glacier zugelassen. KWS Glacier besitzt die Höchstnote im Kornertrag, bei gleichzeitig guter Standfestigkeit und Qualität. Damit erfüllt die Sorte alle Anforderungen der typischen Anbaugebiete.
 
Die Hybridroggen KWS Bono und KWS Dellgano zeigen einen Zuchtfortschritt bei den PollenPlus-Sorten. Diese beiden Neuzulassungen vereinen ein hohes Ertragsvermögen mit einem runden Gesundheitsprofil und einer guten Toleranz gegenüber Mutterkorn. "Wir halten sowohl im Roggen als auch im Weizen Kurs und setzen neben Kornertrag auf ein notwendiges Maß an Ährengesundheit", betont Harold Verstegen an dieser Stelle. KWS Bono zeichnet sich durch eine verbesserte Trockentoleranz aus und realisiert daher stabile Erträge, auch auf leichten und trockenen Standorten.
 
Die neunte Neuzulassung ist die Wintertriticale Rhenio. Die Sorte ist früh, kurz und winterhart und war die ertragsstärkste Liniensorte in der Wertprüfung.
 
Zur kommenden Herbstaussaat wird von den Sorten KWS Loft, KWS Montana, KWS Glacier, KWS Bono und KWS Dellgano Saatgut verfügbar sein. Bei den übrigen Sorten befindet sich die Vermehrung im Aufbau.
 
Mehr Infos auch unter www.kws-getreide.de
 
 
Auch interessant