Login
Wirtschaft & Unternehmen

Weihnachtspreisausschreiben: Güttler-Prismenwalze übergeben

von , am
26.03.2014

Vergangene Woche sagte Nebenerwerbslandwirt Josef Schambeck aus Wald in der Oberpfalz (Bayern) am BayWa-Betrieb in Roßbach: "Ich habe den Brief dreimal gelesen, weil ich es nicht glauben konnte".

Dort erhielt er nun die letzte Gewissheit, dass er beim Weihnachtspreisausschreiben der landwirtschaftlichen Wochenblätter den 3. Preis gewonnen hat. Denn er konnte dort die Güttler Anhänge-Prismenwalze Mayor entgegennehmen. Wie Güttler-Werksvertreter Erich Resch erläuterte, passt das Gerät gut auf den Betrieb, weil es als Anhängegerät trotz 6,30 m Arbeitsbreite auch mit kleineren Schleppern eingesetzt werden kann. Mit den unterschiedlich großen Sternhälften (45 und 50 cm Durchmesser) ist es eine leichtere Version, die sowohl auf dem Acker als auch im Grünland eingesetzt werden kann. Aufgrund dieser Vielseitigkeit sieht Herbert Senft, Verkaufsberater bei der BayWa in Roßbach gute Chancen für einen überbetrieblichen Einsatz. "Das System ist bekannt, es setzt sich immer mehr durch", sagte er bei der Übergabe.
Auch interessant