Login
Wirtschaft & Unternehmen

Zulassungserweiterung für das Insektizid Coragen®

von , am
15.01.2014

Für das Insektizid DuPontTM Coragen® wurde kürzlich eine Zulassungserweiterung erteilt.

Neben der Kontrolle von Apfelwicklern in Kernobst und Kartoffelkäfern in Kartoffeln ist es für folgende zusätzliche Anwendungsgebiete zugelassen:
  • Im Mais und Zuckermais gegen den Maiszünsler.
  • Im Kernobst gegen Schalenwickler.
  • Im Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl) gegen freifressende Schmetterlingsraupen.
  • In Blumenkohlen gegen freifressende Schmetterlingsraupen.
  • In der Weinrebe gegen Bekreuzten Traubenwickler und Einbindigen Traubenwickler.
Rynaxypyr®, der Wirkstoff in Coragen®, aktiviert durch Bindung an den Ryanodin-Rezeptor im Insektenmuskel die Freisetzung von Kalziumionen aus intrazellulären Depots. Dies führt zu einem raschen Fraßstopp. Durch den spezifischen Wirkungsmechanismus ergibt sich eine außergewöhnlich niedrige Toxizität gegen Säugetiere, Vögel, Fische und andere Nicht-Ziel-Organismen. Ausführliche Studien belegen zudem die Schonung von Nützlingen und Bienen im praktischen Einsatz.
 
Weitere Informationen zur Anwendung können bei der kostenlosen Fachberatung von DuPont unter Tel.: 0800 700 60 60 angefordert werden.
 
Auch interessant